shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TINTIN ein aktiver Bursche mit Sommersprossen

ID-Nummer294592

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameTINTIN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbeweiß-braun gefleckt

im Tierheim seit27.03.2020

letzte Aktualisierung14.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Tintin
Rasse: Mischling
Ungefähres Alter: 07/2019)
Geschlecht: männlich
Größe: aktuell 60cm, 17kg
Kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: 74343 Sachsenheim
Verträglich mit: Artgenossen: ja

Update vom 06.10.2020:

Tja was soll ich sagen,

da bin ich wieder: euer Tintin, aber ich heiße jetzt Timi.
Ich habe in meiner Zeit in Deutschland nun schon viel erlebt und auch schon viel gelernt.
Ich kann super an der Leine gehen, alleine zuhause bleiben, ich weiß was sich gehört beim Spielen mit anderen, ich spiele aber auch gut für mich allein z.B. mit leeren Kartons oder Bällchen und das kleine Hunde-ein-mal-eins lerne ich auch gerade fleißig. Ich bin in all dem echt gut…

Was mir zu meinem Glück allerdings noch fehlt, ist das passende Zuhause.
Ich bin anfangs sehr schüchtern und auch stark verunsichert, müsst ihr wissen. Ich brauche Ruhe, Geduld und vor allem sehr viel Verständnis. Ich kann, wenn ich will, aber ich muss dazu vertrauen…und bis man Vertrauen fasst, das wissen wir ja alle, dauert es halt etwas.
Habe ich dann aber Vertrauen, bin ich eine absolute Schmusebacke. Ich bin super neugierig auf die Welt, die mich erwartet. Vielleicht hilft mir zusätzlich zu einer erfahrenen Familie, eine souveräne Ersthündin, mich noch besser zurecht zu finden. Ich habe jetzt schon oft gehört, ich wäre ein Rohdiamant, der seinen Schliff braucht. Ich weiß nicht, was das heißt, aber vielleicht hilft es dir bei deiner Entscheidung, mir ein Zuhause zu schenken.

Derzeit befinde ich mich im deutschen Raum mit der Postleitzahl 74343 und kann hier nach Absprache gern besucht und kennengelernt werden. Ruft gern bei meiner Vermittlerin Julia Ksienrzyk an. Dann könnt ihr alles Weitere besprechen.

Na dann ihr Lieben, ich freue mich von euch zu hören.

Euer Timi




Update vom 11.05.2020:


Tintin, genannt Timi, durfte auf eine Pflegestelle, nach Deutschland kommen. Er erkundet vorsichtig seine neue Welt und man muss ihm seine neue Umgebung näher bringen. Zu Menschen, denen er vertraut kommt er und holt sich seine Streicheleinheiten ab. Fremde Menschen schaut er sich aus der Ferne an und wartet erst mal ab, geht jedoch nach einiger Zeit auf sie zu. Tintin ist schlau und weiß was man von ihm möchte. Die Stubenreinheit hat von Anfang an geklappt, man muss nur die Zeichen erkennen. Momentan lernt er hier, dass Halsband, Geschirr und Leine nicht schlimm sind und erkundet mit Ausdauer den Garten. Bei der Pflegefamilie lebt er mit drei anderen Hunden ohne Vorkommnisse zusammen. Er orientiert sich momentan an der selbstsicheren Hündin.
Für Tintin wäre eine geduldige Familie, die in ländlicher Umgebung wohnt genau das Richtige. Schön wäre es wenn die Familie hundeerfahren ist oder auch einen selbstsicheren Artgenossen hätte.



Ich bin ja so verschossen...

...in deine Sommersprossen!!! So ein goldiger und hübscher Welpe.

Was soll ich sagen?! Ich schaue mir die Bilder an und es ist um mich geschehen. Man sieht Tintin sofort seinen freundlichen und aufgeschlossenen Charakter an. Er wird als fröhlicher Hund beschrieben, welpentypisch verspielt und verträglich.

Tintin wurde gefunden und im Tierheim abgegeben. Hier war er zunächst eher schüchtern, ist aber mittlerweile gut aufgetaut. Er freut sich über menschlichen Kontakt und genießt es zu schmusen. Er traut sich zwar (noch) nicht, sich diese Streichel- und Kuscheleinheiten von selbst abzuholen, aber hat man ihn erstmal im Arm, ist Tintin überglücklich. Er ist ja auch noch jung und muss die Welt erst kennen- und verstehen lernen. Wir können uns dieses hübsche Kerlchen sehr gut in einer Familie vorstellen. Wenn er erstmal das Hunde-ABC verinnerlicht hat, ist er ganz bestimmt für jede Unternehmung zu haben. Gerade lernt Tintin das Laufen an der Leine. Er ist gesund, fidel und bereit, sich auf sein Hundediplom vorzubereiten.

Jetzt fehlt ihm nur noch das passende Für-immer-Zuhause, wo er fleißig lernen und üben kann. Der Besuch einer Hundeschule wird zusätzlich helfen, dass der kleine Tintin sein Hundediplom mit Auszeichnung besteht.

Möchten Sie ihn auf seinem Weg zum Vorzeigeschüler begleiten? Super, dann rufen Sie bei Julia Ksienrzyk an. Sie wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen und den gemeinsamen Weg für Sie und Tintin ebnen.

Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch)
Handy: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar)
E-mail: ksienrzyk@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 74343 Sachsenheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 633