shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BARNI lieber und einsamer Hundebub möchte sein Herz verschenken

ID-Nummer294294

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameBARNI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit26.03.2020

letzte Aktualisierung26.03.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

BARNI - MÄNNLICH
Rasse: Mischling
Alter: geb.ca. 2015
Größe: ca. mittelgroß
Status: geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt: Bonyhad TH in Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Traces
Infos zum Hund:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/barni-bonyhad.html

Dieser Hund lebt noch in Ungarn (Tierheim BONYHAD).
Bei Interesse bitte den BEWERBUNGSBOGEN der Pfotenhilfe Sauerland ausfüllen. Bitte unbedingt diesen Bogen nehmen: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Unser hübscher Hundebub namens Barni hat eine sehr traurige Geschichte hinter sich! Er lebte mit drei weiteren Hunden bei einer älteren Frau, die es leider gar nicht gut mit den Fellnasen meinte. Sie hingen teilweise an schweren, kurzen Eisenketten, waren stark unterernährt und bekamen auch sonst kaum Ansprache, Zuneigung oder eine ordentliche Versorgung. Das Haus der Besitzerin war bereits sehr marode und ein Teil davon stürzte sogar ein. Somit entschloss sie sich kurzer Hand umzuziehen, dies jedoch ohne ihre Vierbeiner. Sie liess die armen Hunde schutzlos und sich selbst überlassen auf dem verwahrlosten Grundstück zurück. Aufmerksame Nachbarn bemerkten die Misere und versuchten die Hunde zumindest mit Futter zu versorgen bis sie schlussendlich das Tierheim um Hilfe baten. Barni und die anderen Hunde konnten gerettet und in Sicherheit gebracht werden. Trotz seinem traurigen Schicksal hat der liebe Hundebub sein Vertrauen in Menschen und seine Hoffnung nicht aufgegeben. Er zeigt sich Fremden gegenüber anfänglich zwar etwas schüchtern, taut aber recht schnell auf, sobald er merkt, dass man es gut mit ihm meint. Dann freut sich Barni ganz besonders über jede Streicheleinheit und sonstige liebevolle Aufmerksamkeit und geniesst diese in vollen Zügen. Mit anderen Hunden versteht sich der Mischling gut und begegnet allen freundlich. Natürlich sollte Barni noch einige Dinge des Hunde-ABC erlernen und er wird Freude daran, wenn er gefördert und gefordert wird. Für Barni wünschen wir uns ein warmherziges Zuhause, bei einfühlsamen und geduldigen Menschen, die dem armen Hundebuben die Chance auf ein glückliches Hundeleben ermöglichen und ihm die schönen Seiten des Daseins zeigen. Wer hat ein Herz für Barni?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 316