shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ELLI Zuckerpuppe sucht geduldige Menschen

ID-Nummer293753

Tierheim NameTierschutzverein Neuss e.V.

RufnameELLI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit15.09.2018

letzte Aktualisierung20.03.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Elli - kastrierte Hündin, 40 cm, ca. 4 Jahre alt, totale Knutschmaus, bedingt verträglich mit anderen Hunden

Die süße Elli kam erst Ende Oktober 2018 aus dem spanischen Tierheim in der Provinz Lleida/ Katalonien. Einem sehr liebevoll geführten Tierheim mit 130 Hunden.
Nun durfte die Knutschmaus reisen und lebt in einer Pflegestelle vom TSV Neuss als Zweithund mit einem Rüden. Sie macht sich in der kurzen Zeit schon ganz toll. Bleibt stundenweise alleine, liebt das Kuscheln auf dem Sofa, orientiert sich ganz toll am vorhanden Rüden, der den Alltag schon etwas länger kennt.
Viele Situationen machen ihr noch viel Angst und sie möchte gerne weglaufen- aber auch das wird sie mit der Zeit lernen. Hier sind Menschen mit Geduld und Fingerspitzengefühl gefragt. Elli braucht eine klare Führung und Menschen, die Sie lesen können und ihr Sicherheit vermitteln. Routine ist wichtig für Elli, damit sie sich in die gewohnten Abläufe einfinden kann und dich ihre Angst schneller legt.
Gesucht wird also ein ruhiges und verständnisvolles Zuhause mit Erfahrung. Menschen die ihr noch etwas Zeit geben, bis sie verstanden hat, dass ihr nichts mehr passiert, bis sie das neue Leben kennengelernt hat und Vertrauen erarbeitet wurde. Sie muss also gut gesichert werden, damit sie nicht entlaufen kann in Angstsituationen. Ob sie jemals von der Leine kann, ist fraglich, auch aufgrund des stark ausgeprägten Jagdtriebes. Die nächsten Jahre jedenfalls nicht.
Kleine Kinder würden Elli stressen, Elli sollte in einen Haushalt ohne Katzen oder Kleintiere.

Elli scheint öfters Welpen geboren zu haben, ihr Gesäuge hängt etwas.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Neuss e.V.

Anschrift 41069 Mönchengladbach
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2182 8339561

Homepage http://www.tsv-neuss.de/

 
Seitenaufrufe: 1626