shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEONARDO hat einen ruhigen Charakter

ID-Nummer293692

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameLEONARDO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre

Farbebraun

im Tierheim seit18.03.2020

letzte Aktualisierung16.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Leonardo
Geschlecht: Männlich
Geburtsdatum / Alter: 06.11.2014 (ca. 5,5 Jahre alt)
Größe & Gewicht: mittelgroß, 17kg
Rasse: Mischling
Kastriert: ja
Krankheiten: zuletzt untersucht im Mai 2019: Leishmaniose positiv
Aufenthaltsort: Tierheim in Spanien, Angelitos Vagabundos

Dieser hübsche Mischlingsrüde trägt den wohlklingenden Namen Leonardo. Aber anders als die Wortherkunft seines Namens („Löwe“) vermuten lässt, ist unser Leonardo kein draufgängerischer Platzhirsch: Er ist ein selbstbewusster, aber eher ruhiger Hund, der sich im Tierheim sehr umgänglich zeigt und sich mit allen anderen Tieren, auch Katzen, super versteht.

Leonardo befindet sich derzeit im Tierheim von Angelitos Vagabundos und wurde aus der städtischen Tötungsstation in Granada gerettet, wo man sogar schon ein Datum für ihn festgelegt hatte. Den Tag seiner Rettung kann man sozusagen als zweiten Geburtstag mit ihm feiern. Sein tatsächlicher Geburtstag wird auf November 2014 geschätzt, sodass Leonardo etwa fünfeinhalb Jahre alt (Stand März 2020) und voller Hoffnung auf ein warmes Körbchen in einem liebevollen für-immer-Zuhause ist.

Leonardo wurde im Mai 2019 auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Alle Ergebnisse waren negativ, bis auf das der Leishmaniose, einer Infektionskrankheit, die über Sandmücken (Leishmanien) übertragen wird. Die Ansteckung selbst bedeutet allerdings nicht gleich den Ausbruch der Krankheit. Leonardo geht es gut und führt auch mit der Leishmaniose ein normales Leben.

Fremden gegenüber ist Leonardo zunächst schüchtern, aber weder aggressiv noch ängstlich. Er benötigt lediglich ein wenig Zeit, um Vertrauen fassen zu können. Hat man sein Vertrauen aber für sich gewonnen, wird man schnell merken, dass Leonardos Herz so golden ist wie sein Fell.

Wir wünschen uns für Leonardo eine Familie, in der er endlich ankommen kann, die ihn nimmt, wie er ist und ihm die Zeit gibt, die er braucht. Wenn Sie das sein möchten, wenden Sie sich bitte umgehend an seine Betreuerin Carmen Richter. Sie wird Ihnen gern alle Fragen rund um den Adoptionsprozess und die Leishmaniose beantworten.

Carmen Richter (Sprachen: Deutsch)
Handy: 01523 3813357
E-mail: richter@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Leishmaniose
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 532