shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROBIN liebevoll und sozial, trotz Leben an der Kette

ID-Nummer293561

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameROBIN

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit15.03.2020

letzte Aktualisierung17.03.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Robin
Rasse: Podenco Mischling
Größe: ca. 50 cm
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 15.02.2013 (7 Jahre)
Aufenthaltsort: Tierheim Huella de Jaén
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: getestet und alles in Ordnung (negativ)

Der süße Robin hat sein Leben lang angebunden an einer Kette gelebt, bis ihn die Mitarbeiter von Huella de Jaén gerettet haben. Nun lebt er schon viel zu lange im Tierheim, was wir nicht nachvollziehen können, da er so ein toller Kerl ist. Durch seine Vorgeschichte ist er anfangs etwas misstrauisch. Allerdings legt sich dies schnell und er zeigt sich liebevoll, sozial und einfach ganz toll.

Robin ist ein bildhübscher Bub, der mit seinem dunkelbraunem Fell im Kontrast zu seinen honigfarbenen Augen einfach auffällt. Er hat eine tolle mittlere Größe, ist agil und schnell, trotz seiner 7 Jahre. Anfangs ist er misstrauisch, doch sobald der Vertrauen zu seinen Menschen gefunden hat, lässt er sich liebkosen, entspannt sich und kann sich auch fallen lassen. Auch mit Kindern verhält sich Robin ganz wunderbar, er braucht einfach nur ein bisschen Zeit.

Die spanischen Helfer konnten mit ihm bereits etwas die Leinenführigkeit trainieren. Hierbei zeigt sich Robin sehr freudig und lernwillig. Mit weiterem Training, Ruhe und Geduld werden schon bald die Spaziergänge mit ihm wie am Schnürchen laufen. Mit anderen Hunden ist er sehr friedlich und freundlich. Gerne dreht er mit seinen „Kumpels“ im Auslauf des Tierheimes ein paar Runden. Katzen findet Robin nicht so prickelnd, sie sind ihm nicht ganz geheuer und verunsichern ihn.

Aufgrund seiner Vergangenheit braucht der zarte Robin geduldige Menschen, die ihn konsequent führen und viel Sicherheit geben. So kann sich der wunderbare Podenco in seiner ganzen inneren Schönheit entfalten. Für Robin wären lange Spaziergänge oder auch Wanderungen wunderbar. Auch neben dem Fahrrad laufen oder gemeinsames Joggen würde ihm bestimmt gefallen.

Zuhause sind die Podencos bekannt dafür, sehr ruhig und kuschelig zu sein. Wenn Sie diesem Prinz ein liebevolles Zuhause geben wollen und ein Kuschelplätzchen für ihn frei haben, dann melden Sie sich bei Seiner Vermittlerin Angela Westermann.


Angela Westermann (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon:
Handy: 0171 / 80 39 383
E-mail: westermann@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 332