shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIRA aus Messihaushalt gerettet

ID-Nummer293123

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameMIRA

RasseBardino-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit12.03.2020

letzte Aktualisierung12.03.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Heute ist Sonntag – und an einem sonnigen Sonntagnachmittag liebe ich Marmorkuchen mit einem Klecks Sahne. Nun, was lecker klingt, ist leider nicht sonderlich gesund, und viel zu oft muss ich verzichten … Aber hier kommt nun ein Stückchen Marmorkuchen mit wundervollen Sahneklecksen, das vollkommen kalorien- und zuckerfrei ist, ohne Lactose und gänzlich ohne Gluten! Der Name unserer Süßigkeit ist Mira, und die erst ein Jahr alte (Stand 03/2020) Prinzessin kommt aus dem Haushalt einer Animal Hoarderin. Das Verhalten betroffener Menschen, so sehr es uns auch traurig und wütend macht und zu verurteilen ist, ist eine echte Krankheit, eng verwandt mit dem Messie-Syndrom und ohne Hilfe schaffen es die Betroffenen selten, sich aus ihrem Leiden zu befreien. Beim Animal Hoarding ist es nicht nur der Mensch, der die furchtbaren Konsequenzen zu tragen hat, sondern eben auch (und vor allem) die involviertenTiere.

Unsere Freunde in Linares wurden erst vor kurzem auf den Fall aufmerksam gemacht und wir sind sehr froh, dass sie trotz des Umbaus im Tierheim doch einigen Tieren helfen konnten. Mira ist eine der Glücklichen.

Die fröhliche Junghündin ist ein echter Sonnenschein. Mira ist gut Freund mit Zwei- und Vierbeinern, sie ist interessiert an allem, was um sie vorgeht und am liebsten ist sie immer an der Seite der Ehrenamtlichen, um zu beaufsichtigen, dass die ihre täglichen Aufgaben auch richtig erledigen. Wer auf engstem Raum mit viel zu vielen Mitbewohnern aufgewachsen ist, genießt natürlich auch, wenn ein Mensch sich Zeit nimmt, um wirklich in Ruhe zu kuscheln, zu streicheln und viele gute Worte zu finden. Dafür bleibt aber auch im Tierheim nicht allzu oft Raum, doppelt nicht auf einer Dauerbaustelle … Deswegen wäre es echt superschön, wenn Mira nicht allzu lang warten müsste, bis sie ihre Reise zu einer richtigen Familie antreten darf. Die kleine Schönheit ist wirklich unkompliziert, bescheiden, aufmerksam, sie spielt mit Hingabe und lernt schnell – und sie will ganz bald die beste Freundin ihrer eigenen Zweibeiner sein (und sie wünscht sich einen quietschbunten Ball!).

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 124