shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NEGRO - Aktiver Hundebub möchte endlich gesehen werden

ID-Nummer282626

Tierheim NameLesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

RufnameNEGRO

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit16.03.2016

letzte Aktualisierung19.04.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

Der wunderschöne Negro ist ein freundlicher und verschmuster Hundemann, der schon sehr lange darauf wartet, von liebevollen Menschen entdeckt zu werden. Er wünscht sich so sehr ein warmes Plätzchen bei einer tollen Familie. Bisher wurde der freundliche Rüde immer übersehen. Liegt es an seiner schwarzen Fellfarbe? Wir können dies überhaupt nicht nachvollziehen und wünschen uns so sehr, dass sich seine Herzensmenschen bald bei uns melden. Er soll nicht zu den „Vergessenen“ gehören.

Im Jahr 2016 wurde Negro glücklicherweise aus einer Tötungsstation gerettet und verbringt nun bereits seit 5 Jahren seinen tristen Tierheimalltag im Asyl Spas. Den Zwinger teilt er sich mit zwei Hundedamen, mit denen er sich sehr gut versteht. Dennoch würde er all dies nur zu gerne gegen ein behutsames Zuhause eintauschen. Wir suchen für den hübschen Hundebub eine aktive Familie, die Freude an Bewegung hat. Negro sehnt sich nach körperlicher und geistiger Beschäftigung. Er liebt es, zu toben und zu spielen. Leider kommen diese Dinge im Tierheimalltag viel zu kurz.

Der freundliche Negro hat einen wunderbaren Charakter und liebt Menschen sehr. Daher könnte er sein Glück bei einer Familie mit Kindern ab 10 Jahren, einem Paar, einer Einzelperson oder aktiven Senioren finden. Mit Hündinnen versteht sich Negro sehr gut und würde sich über eine Freundin in seinem neuen Heim sicherlich freuen. Im Asyl wird Negro als nicht verträglich mit anderen Rüden beobachtet. Aus Erfahrung können wir jedoch berichten, dass einige Hunde, die aufgrund des hohen Stresspegels und der Enge im Asyl Unverträglichkeiten zeigen, sich in einer neuen, stabilen Umgebung und durch ein qualifiziertes Hundetraining verändern können. Auch Katzen gehören nicht zu Negros Freunden.

Negro kennt nur das Leben auf der Straße, in der Tötungsstation oder im Tierheim. Kein Wunder also, dass er Grundlagen wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit noch lernen muss. Mit geduldigen und warmherzigen Menschen an seiner Seite ist dies für den cleveren Hundebub sicherlich kein Problem. Tatsächlich hat Negro seine erste „Fahrstunde“ gut gemeistert und konnte Erfahrungen als Mitfahrer sammeln.
Wir wünschen uns sehr, dass Negro endlich Liebe und Geborgenheit erfahren darf; er möchte so gern ein geliebtes Familienmitglied sein.
Haben Sie sich in den schönen Hundemann verliebt und möchten ihm ein liebevolles Für-Immer-Zuhause schenken?
Dann melden Sie sich gerne bei Negros Vermittlerin Sarah Walter.

Kontakt: s.walter-lesika@outlook.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

https://www.lesika-hundehilfe.de/unsere-hunde/gro%C3%9Fe-r%C3%BCden/negro/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Lesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

Anschrift Fünfhäusergasse 4
63179 Obertshausen
Deutschland

Homepage http://www.lesika-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 786