shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TISZA

ID-Nummer282505

Tierheim NameCani F.A.I.R. e.V.

RufnameTISZA

RasseKuvasz-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Jahre , 7 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit08.03.2020

letzte Aktualisierung28.06.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Diese weiße Schönheit mit Namen Tisza hat in ihrem Leben leider noch nicht viel kennen gelernt. Sie wurde angeschafft, um ein Firmengelände zu bewachen, hat dort aber außer, dass sie gefüttert wurde, keinerlei Sozialisation erhalten. Als die Firma geschlossen wurde, landete Tisza im Tierheim, was offenbar ein absoluter Schock für sie gewesen sein muss. Sie war völlig verängstigt, hat sich nur in ihrer Hütte aufgehalten, kaum gefressen und überhaupt nicht kommuniziert.
Dank der liebevollen Zuwendung des Tierheim-Teams hat sie sich glücklicherweise schon jetzt sehr verändert. Mittlerweile liebt sie den Kontakt zu Menschen, könnte sich den ganzen Tag knuddeln und streicheln lassen und zeigt sich allen Betreuern gegenüber eher unterwürfig. Neue Situationen machen ihr immer noch Angst, auch die Leine ist ihr noch nicht geheuer, und manchmal braucht es einiges an Überzeugungsarbeit, um Tisza aus ihrem Zwinger zu locken.
Ihre Verträglichkeit mit Artgenossen wurde noch nicht getestet, aber alles weist darauf hin, dass sie sehr Kuvasz-typisch nicht gut mit anderen Hunden klar kommt. Es ist davon auszugehen, dass sie noch weitere rassetypische Eigenschaften entfalten wird, sobald sie mehr Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen konnte.
Für Tisza wünschen wir uns Fans der Herdenschutzhunde, die schon Erfahrung mit der Rasse haben und mit den speziellen Eigenarten und Bedürfnissen dieser Hunde vertraut sind. Ein großes Herz und viel Geduld mit der noch sehr zurückhaltenden Hündin sind ebenfalls gute Voraussetzungen.
Dass Tisza kein Hund für eine Stadtwohnung im dritten Stock ist, versteht sich fast von selbst; ein Haus mit Garten oder größerem Gelände, das sie als Einzelhund bewachen darf, wäre natürlich ideal. Trotz des meist ausgeprägten Bedürfnisses der Herder, draußen zu sein, vermitteln wir nicht in reine Außenhaltung; Familienanschluss und eine Unterbringung im Haus sind Voraussetzung.
Wer verliebt sich in das große schüchterne Mädchen und holt sie heim? Auch eine versierte Pflegestelle, wo sie weiter auf ein glückliches Hundeleben vorbereitet werden kann, wäre Gold wert.

Kontaktperson: Sandra Olbricht und Alexander Wehowsky
Telefon: 0178-6961806
E-Mail: s.olbricht@canifair.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Cani F.A.I.R. e.V.

Anschrift Greit 2
40670 Meerbusch
Deutschland

Homepage http://www.canifair.de/

 
Seitenaufrufe: 989