shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ACHILLEAS ein liebenswerter Senior sucht ruhiges Zuhause bei gelassenen Menschen

ID-Nummer282331

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameACHILLEAS

RasseJagdhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 10 Monate

Farbebraun-schwarz-mix

im Tierheim seit01.03.2016

letzte Aktualisierung07.03.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Aktueller Stand: Oktober 2020
Unser Opi will endlich ankommen und zur Ruhe kommen.
Denn Achilleas war lange in einem Shelter mit vielen anderen Hunden untergebracht, was den armen Rüden sehr stresste und verunsicherte.
Nun lebt er auf unserem Schutzhof in Aerzen, wo es ihm schon deutlich besser geht.
Dennoch wäre das schönste ein eigenes Körbchen, ein eigenes Zuhause, eine eigene Familie..
Nichts hat er mehr verdient....
Er ist sehr menschenbezogen und hätte doch nichts lieber, als seinen eigenen Menschen,  der ihm Liebe und Wärme schenkt.
Nach sieben bzw. acht Jahren wird es auch langsam Zeit für sein Glück!

Um einen Termin zum Kennenlernen auszumachen, bitte anrufen bei
Marina Mantopoulos: 0173 3835260

Aktueller Stand: August 2020
Achilleas unser Sorgenkind schickt einige neue Bilder.
Die Volontäre berichten, dass er sehr sehr ruhig geworden ist. Resigniert und traurig liegt er auf dem steinigen Gehegeboden. Auch läuft er nicht mehr viel herum und wird deshalb in naher Zukunft dem Tierarzt vorgestellt.
Zudem lässt er sich von den Volontären berühren und anfassen, dabei zeigt er keine Angst mehr.
Für den armen Achilleas suchen wir dringend ein ganz liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihn Hund sein lassen und ihn mit Geduld und Fürsorge in ihr Familienleben integrieren wollen.

Aktueller Stand: Februar 2020
Wie viele Jahre erträgt ein sensibler Rüde das Leben in einem lauten übervollen Gehege ohne sich aufzugeben?
Diese Frage beschäftigt uns seit geraumer Zeit, denn unser lieber menschenbezogener Rüde Achilleas scheint sich aufzugeben. Er zieht sich immer mehr zurück, mag seine Hütte kaum verlassen und wirkt sehr verloren und desolat. Scheinbar flößen ihm die vielen Artgenossen Angst ein, und er vermag sich nicht mehr so durchzusetzen wie ein Jungspund. Daher kommt der kurzhaarige Opi nur noch aus seiner kargen Hütte hervor, wenn Volontäre zum Füttern oder zu Besuch vorbeischauen.

Menschen liebt der dürre Rüde sehr und genießt es so sehr wenn er gestreichelt und gekuschelt wird.
Da wir uns ernsthaft Sorgen machen, hoffen wir ein ruhiges liebevolles Zuhause für den liebenswürdigen Senior zu finden, wo er einen geregelten ruhigen Tagesablauf hat, seine Menschen nicht mehr mit anderen Artgenossen teilen muss und die letzten Jahre seines Lebens an einem Platz an der Sonne verbringen darf.

Falls wir ihr Interesse geweckt haben schauen Sie in unsere Homepage oder kontaktieren sie unsere Pflegestelle

Falls sie mehr über Achilleas erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Achilleas/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen. 
Welpen werden nicht getestet, da die Ergebnisse nicht zuverlässig sind, und leider können wir auch nicht mit 100%iger Sicherheit die Rasse, Endgröße und Endgewicht bestimmen, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 60 cm Gewicht: ca. 22 kg Achilleas ist sehr menschenbezogen, und liebenswürdig, er liebt Streicheleinheiten. hat große Angst vor den vielen Hunden im Gehege , neuen Situationen und liebt Menschen, braucht dringend ein Zuhause
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift 31855 Aerzen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. MARINA MANTOPOULOS Telefon +49 (0)173 3835260

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 1738