shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANTARES Probier‘s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit…

ID-Nummer281956

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameANTARES

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre

Farbebrauntöne

im Tierheim seit03.03.2020

letzte Aktualisierung03.03.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Antares ist einer von drei Geschwistern, die im Alter von wenigen Monaten bereits in unser Kooperationstierheim auf Sardinien kamen. Doch als sie älter wurden, kamen sie aus dem Welpengehege in eines der über 100 Gehege in diesem Tierheim und somit aus der Sicht der Menschen. Als Welpe wurden alle drei Hunde übersehen, was wir überhaupt nicht verstehen können, denn einer ist hübscher als der andere. Die einzige Hündin, Vega, wurde bereits nach Deutschland vermittelt und zeigte sich schnell als eine tolle Hündin. Sie lernte schnell und nahm das Leben bei uns an.

Das wünschen wir uns auch für ihre beiden Brüder, die jetzt in einem Alter sind, wo es Zeit wird, das Gehege zu verlassen. Sie haben dort überhaupt keine Abwechslung, leben in dem tristen Alltag tagein, tagaus. Nicht viel Aufmerksamkeit durch den Menschen, keine Auslastung – weder körperlich noch geistig.

Antares ist im Gegensatz zu seinem Bruder eher ein ruhiger Vertreter und auch der „Kleinste“ im Bunde. Er ist ein Bärchen mit viel Fell und sehr in sich ruhend. Natürlich ist er neugierig und abenteuerlustig, aber er lässt es eher ruhig angehen. Er hat uns zuerst beobachtet und dann entschieden, dass wir ganz in Ordnung sind. Er hat die Streicheleinheiten genossen und ist dann aber wieder auf seinen Platz zurück und hat sich hingelegt. Auch beim zweiten Besuch, sechs Monate später, erleben wir Antares genauso.

Er lebt mit Hündinnen und Rüden zusammen, wobei eine viel kleinere Hündin die Rudelchefin ist. Er unterwirft sich hier auch, leckt ihr die Lefzen und wartet ab, was sie tut. Er fügt sich sehr gut ein in das bestehende Rudel.

Vermutlich hat hier ein Herdenschutzhund, der italienische Maremmano, mitgespielt. Es ist auf jeden Fall eine wunderschöne Kreuzung rausgekommen und er sieht nochmal ganz anders aus als seine Geschwister.

Ob er genauso souverän in Deutschland ankommt, bleibt abzuwarten, denn in seiner sicheren Umgebung wusste er immer, was passiert. Wir sind uns aber sicher, dass er ausreichend Neugier im Gepäck hat und sich schnell an die neue Umgebung und die neuen Geräusche gewöhnen wird. Hilfreich wäre ein souveräner Ersthund. Das ist aber kein Muss, wenn Sie die Hundesprache verstehen und klar kommunizieren.

Wenn Sie unserem Antares, dem Balu des Dschungelbuchs, ein Zuhause oder eine Pflegestelle bieten können, melden Sie sich gerne bei mir.


Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Antares kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Stefanie Richter
Tel. 0177 3268509
stefanie.richter@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Antares
Geboren: ca. 20.09.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 55cm
Gewicht: -
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: Brauntöne
Mittelmeercheck: folgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: alle

Garten: ja
Zweithund: kein Muss
Hundeschule: bedingt

Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 280