shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JAKE - wer nimmt mich so, wie ich bin?

ID-Nummer281589

Tierheim NameHelp for Afumati Dogs e.V.

RufnameJAKE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 5 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit03.05.2020

letzte Aktualisierung03.05.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der liebe Jake (02/2018 ca, 50 cm) hat sein Leben selbst in die Hand genommen.
Als hätte er gewußt, dass Catalina es gut mit ihm meint, ist er ihr vom Park bis zur ihrem Haus hinterher gelaufen. Sein Mimik schien zu fragen: Kannst du mir nicht helfen?

Catalina nahm ihn mit ins Shelter. Sie geht davon aus, dass er ein Zuhause hatte und ausgesetzt wurde.
Im Shelter zeigt er sich verträglich mit allen Artgenossen.

Trotz seines jungen Alters ist er eher ein ruhiger Vertreter.

Im Tierheim ist Jake anfangs noch sehr zurückhaltend Menschen gegenüber. Aber als er erkannte, dass die Mitarbeiter ihm nichts Böses wollen, wurde er offener und zutraulich. Trotzdem ist er ein vorsichtiger Hund, der Liebe und Geduld braucht, um Vertrauen zu fassen. Aber wer kann es ihm verdenken? Wir wissen nicht, was er alles in seinem kurzen Leben schon erfahren musste.

Ein Angsthund ist Jake aber nicht, er braucht nur etwas Zeit, um zu erkennen, dass von den Menschen keine Gefahr ausgeht.

Jake sucht eine Familie, die ihm die Liebe gibt, die er nie erfahren durfte und die Geduld besitzt, die andere Menschen nicht für ihn hatten. Kurzum: Ein Zuhause, in dem er ankommen und für immer bleiben darf!

Aufgrund seiner anfänglichen Zurückhaltung sollten seine zukünftigen Menschen etwas Hundeerfahrung besitzen oder ambitionierte Hundeanfänger sein, die mit ihm die Hundeschule besuchen werden. Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein.

Der hübsche Rüde, der von der Optik einem Bernhardiner ähnelt, wird wahrscheinlich nicht stubenrein sein und könnte anfangs ängstlich auf Alltagsgeräusche reagieren. Ein Hundekumpel würde ihm sicher helfen, sich in dem neuen Leben zurecht zu finden.

Ein gesicherter Garten im neuen Zuhause wäre wünschenswert, ist jedoch keine Bedingung.

Hat Jakes Schicksal Sie berührt? Sind Sie bereit, ihn an die Pfote zu nehmen und ihm zu zeigen, wie toll ein Hundeleben sein kann?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Stefanie Bergmann 0174 3291808 oder
Email: stefanie_bergmann2006@yahoo.de
Gerne sende ich Ihnen auch ein Video von dem hübschen Kerl.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Jake reist geimpft, Tollwut geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeererkrankungen untersucht, vor Ausreise findet ein medizinischer End-Check-Up statt, und natürlich geht er mit EU-Pass auf die Reise ins neue Heim. Reise wird mittels registriertem Tracestransport angetreten, das heisst, der Transport ist vorher bei allen zuständigen Veterinärämtern angemeldet und Tierpfleger sind mit an Bord.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Help for Afumati Dogs e.V.

Anschrift Hudtwalckerstr. 11
22299 Hamburg
Deutschland

Homepage http://afumati-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 213