shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GIOI Ruhesitz gesucht – es eilt!

Notfall

ID-Nummer281584

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameGIOI

RasseSegugio Italiano-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 13 Jahre , 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.03.2020

letzte Aktualisierung01.03.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Gioi (Freude) – ein Name, der dem Rüden bis heute kein Glück gebracht hat. Wir möchten nun alles dafür tun, dass er ein Gesicht bekommt und es nochmal in eine Familie schafft, bei der er seinen Altersruhesitz beziehen kann.

Gioi kam schon im Alter von wenigen Monaten in ein staatliches Tierheim auf Sardinien. Ein winziges Gehege in Beton eingefasst, keine Aufmerksamkeit, wenig Futter, kaum medizinische Versorgung. Viele der Hunde sterben hier an Krankheiten oder geben sich über die vielen Jahre auf. Gioi hat es geschafft, es sind über 12 Jahre gewesen, die er gegen die Betonmauern gestarrt hat, keine Abwechslung und keine Aufmerksamkeit erhalten hat.

Bis ihn Ende 2019 unsere Pensionsbesitzerin dort sah und es nicht über das Herz brachte, ihn zurückzulassen. So adoptierte sie ihn und nahm ihn mit in ihre Pension. Dort kamen wir Ende 2019 zu Besuch, da sie einige unserer Tiere beherbergt. Als sie uns Gioi zeigte, frage ich, was nun mit ihm geschehen soll. Sie zuckte die Schultern mit den Worten „wer will schon so einen alten Hund“. In der Pension geht es ihm natürlich besser als in dem staatlichen Canile, aber ein Zuhause ist es nicht. Auch hier lebt er in einem Zwinger und darf täglich seine Runden im Innenhof drehen.

Kurz und knapp: wir nahmen ihn in die Vermittlung auf. Er wurde kurze Zeit später kastriert und erholte sich von Tag zu Tag. Sein Fell wurde weicher, wuchs nach und mittlerweile würde ich sogar sagen, dass die Fellfarbe sich nochmal verändert hat.

Wer gibt nun unserem Gioi endlich seine Freude zurück? Wer zeigt ihm, was ein Hundeleben in Deutschland bedeutet, mit Aufmerksamkeit, Spaziergängen, ein wenig Kopfauslastung, gutem Futter und viel, viel Liebe? Wir wünschen uns Menschen mit einer Wohnung oder einem Haus mit Garten, wo Gioi keine langen Treppen mehr steigen muss, wo er im Sommer im Garten dösen darf und zwischen den Gassirunden beschmust wird. Für ihn sind andere Hunde überhaupt kein Problem. Ob er Jagdtrieb hat, können wir nicht sagen, da er niemals in die Versuchung kam und auf Sardinien auch nicht in Versuchung kommen kann. Denn immer noch sind die Gitterstäbe sein Zuhause.

Wenn Sie ein Herz für Gioi haben und ihm einen Pflegestellenplatz oder ein Zuhause bieten können, melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Gioi kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Stefanie Richter
Tel. 0177 3268509
stefanie.richter@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Gioi
Geboren: ca. 01.01.2007
Rasse: Segugio-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 46cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: braun
Mittelmeercheck: folgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: Pflegestelle Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: ja
Geeignet für: alle

Garten: ja
Zweithund: kein Muss
Hundeschule: bedingt

Jagdtrieb: unbekannt

SOS Pflegestelle gesucht: ja

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 402