shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANITA liebe, kastrierte, 37 cm Haushund fühlt sich im Tierheim nicht glücklich; wir suchen eine Familie für sie

ID-Nummer281285

Tierheim NameBefreite-Hunde e.V.

RufnameANITA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit27.02.2020

letzte Aktualisierung21.04.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Anita
Geburtsdatum: 1.10.2018
Geschlecht: weiblich
Körpermaße
Schulterhöhe: 37 cm
Körperlänge: 40 cm
Gewicht: 10,4 kg
kastriert
Aufenthaltsort: im Tierheim Save the Dogs in Rumänien

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 04.02.2020 negativ
Test Leishmania:04.02.2020 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 18.02.2020 negativ

Anita wurde in unser Tierheim gebracht, um ihr ein neues Leben anzubieten. Hier hat sich Anita als geselliger Hund erwiesen und das Trauma der Verlassenheit überwunden.
Tatsächlich lebt sie mit anderen erwachsenen Hunden zusammen. Darüber hinaus kann Anita auch in geschlossenen und engen Räumen mit anderen leben.
Das Wichtigste ist, dass sie alleine oder unter Aufsicht fressen kann, da sie mit dem Fressen besitzergreifend ist.

Die schöne Anita trifft auf ihren Spaziergängen Katzen und andere Tiere, aber sie interessiert sich nicht sehr für sie. Anita ist gesellig mit Menschen und schätzt die Aufmerksamkeit genug
das sind nicht übertrieben. Anita trägt das Geschirr ohne Probleme und geht an der Leine. In offenen Räumen hat Anita keine Angst vor den Geräuschen von Maschinen und fremden Menschen.

Anita wäre der ideale Hund für eine erwachsene Familie, die sie sogar für ein paar Stunden alleine lassen könnte. Da leidet Anita nicht unter Einsamkeit. Sie würde sich auch in einem Zuhause mit anderen, erwachsenen Hunden freuen. Ihre Familie hat möglicherweise nicht einmal viel Erfahrung mit Hunden, was ihr Zeit gibt, sich an den neuen Kontext anzupassen.

Anita ist eine gesellige, süße und sehr hübsche Hündin mit ihrem dicken schwarzen Fell. Sie war definitiv ein Haushund. Jetzt sucht sie ein Haus, in dem sie eine liebevolle Atmosphäre finden kann.

Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:
Liebe Interessenten, wegen der Ausgangssperre in Bayern wegen Corona werden derzeit keine Vermittlungen gemacht. Triftige Gründe: Ausgangsbeschränkung wegen Ansteckungsgefahr.

Wenn das Verbot aufgehoben wird, können sich Interessenten gerne wieder für unsere Hunde melden. Jeglicher Hundetransport aus Rumänien wurde abgesagt, wir wissen absolut nicht wann sich das ändern wird.

Bitte um Verständnis dass wir bis zum zum Ende der Ausgangssperre in Bayern keine Vermittlungen machen. Wer wirklich Interesse hat und geeignet sein sollte einen Hund aufzunehmen, der kann sich gerne nach der Pandemie melden. Bis dahin können wir gerne die Formalitäten erledigen. Das bedeutet die Onlineanfrage auf der Vereinswebsite auszufüllen. Bei allen Hunden die aus dem Tierheim von Savethe Dogs stammen, ist es nötig dass alle Interessenten eine Validierung ihres zuständigen Veterinäramtes bekommen. Eine DE….. Nr. wird erteilt, erst dann ist die Adresse in der Traces eingetragen und genehmigt. Ohne diese Nr. lässt das rumänische Veterinäramt in Constanta keinen Hund ausreisen. Es kann einige Wochen dauern bis diese Genehimgung des deutschen Veterinäramtes erfolgt, wegen der Corona Krise. Einen Antrag muss man schriftlich mit Unterschrift an das Veterinäramt per Einschreibebrief schicken. Wegen der Datenschutzverordnung kann der Verein diese Anträge nicht mehr stellen, es muss jeder Interessent selbst machen.

Reservierungen werden in unserem Tierschutzverein seit 20 Jahren nicht gemacht, das sind Erfahrungswerte. Dementsprechend müssen wir vorab unsere Fragen stellen, um zu prüfen ob der Platz für den Hund auch passen würde.

Wenn der 6 Seitige Schutzvertrag unterschrieben wurde und der Hund bezahlt wurde, dann hat der Hund eine Familie. Bis dahin bleibt jeder unserer Hunde online. Das vorab, weil soooo viele Anfragen gestellt wurden.

Bitte bleiben Sie gesund.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Befreite-Hunde e.V.

Anschrift Moststr. 13
93326 Abensberg
Deutschland

Telefon +49 (0)9443 925725

Homepage http://www.befreite-hunde.de/

 
Seitenaufrufe: 1984