shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZINZI – eine aufgeweckte und neugierige, aber noch etwas zurückhaltende Schäfer-Mischlingshündin

ID-Nummer281273

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameZINZI

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-schwarz-weiß

im Tierheim seit20.02.2020

letzte Aktualisierung30.03.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Zinzi ist eine aufgeweckte Mischlingshündin, die sich einfach mit allen und jedem versteht. Mit den anderen Hunden im Tierheim kommt sie prima zurecht und ist einem gemeinsamen Spiel oder einem Wettrennen niemals abgeneigt. Um aufkommende Streitereien untereinander macht sie stets einen großen Bogen und hält sich lieber abseits. Fremden Menschen gegenüber verhält sie sich zunächst abwartend und braucht ihre Zeit, um Vertrauen zu ihnen zu fassen. Ihre Pfleger aber liebt sie sehr, schmust mit ihnen und ist für jedes gute Wort so dankbar.

Wir durften Zinzi im August 2021 selbst in Triple A kennenlernen und konnten einen persönlichen Eindruck von ihr gewinnen: Zinzi ist ein wahrer Schatz ?? und eine ruhige, schüchterne Dame. Im Freilauf ist sie absolut brav, lässt sich super anleinen, läuft fantastisch an der Leine und braucht einfach nur Ruhe und Vertrauen. Sie würde mit Sicherheit sehr gut in eine Familie passen, in der man schon etwas Erfahrung mit Hunden hat.

Zinzi wurde Mitte Februar 2020 in einer Ferienhaussiedlung in Marbella/Spanien gefunden, wo herrenlos und völlig desorientiert herumirrte. Nach ihrer Ankunft im Tierheim Triple A (Marbella) stellte man als Erstes fest, dass sie – wie leider noch so viele Hunde in Spanien -nicht gechipt war. Bestimmt hat sie schon einmal ein Zuhause gehabt, aber niemand hat sie offensichtlich vermisst oder gar nach ihr gesucht. Zinzi möchte so gerne ein richtiger Familienhund werden und kann es gar nicht erwarten, dass liebe Menschen auf sie aufmerksam werden und ihr ein eigenes Für-immer-Zuhause geben wollen.

Zinzi wünscht sich eine Familie, die sie einfach nur willkommen heißt und wo man sie ohne Wenn und Aber in den Alltag integriert. Wo man sie stressfrei und in Ruhe ankommen lässt, ihr Zeit zur Eingewöhnung gibt und ihr zeigt, wie schön die Welt in einem sicheren Zuhause sein kann. Menschen, die sie auch geduldig mit allem vertraut machen, was sie evtl. bisher noch nicht kennengelernt hat (Staubsaugergeräusche, das Mitfahren im Auto, in Bussen und Bahnen etc.) und sie im Vertrauensaufbau nachhaltig unterstützen. Ihre weitere Erziehung sollte gleichermaßen liebevoll wie auch konsequent erfolgen, wobei gemeinsame Kuschelstunden aber nicht zu kurz kommen dürfen. Zinzi ist intelligent und wissbegierig und wird bald lernen, was ein familientauglicher Hund alles so wissen und können sollte - schließlich möchte sie die Herzen ihrer Menschen für immer erobern. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte dies gut unterstützen.

Bestimmt wäre Zinzi auch eine fröhliche und zuverlässige Begleiterin bei sportlichen Aktivitäten, wie z. B. beim Joggen, Radfahren oder - gerne auch längeren – Spaziergängen und Wanderungen. Auch Mantrailing oder Apportierspiele würden ihr bestimmt gefallen.

Liebe, schon etwas größere und verständige Kinder und/oder ein bereits vorhandener Artgenosse im neuen Zuhause sind willkommen. Ein hundesicher eingezäunter Garten, in dem sie ohne Leine herumstromern darf, würde Zinzis Glück komplett machen – dies ist aber keine Bedingung für ihre Vermittlung.

Zinzi hat einen EU-Heimtierausweis, ist gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Bei Ausreise ist sie auch entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Jana Bolduan
Helfende Hände e. V
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Tel.: 01578/9211779

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 825