shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARGOT möchte ein liebevolles Zuhause

ID-Nummer281246

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameMARGOT

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 6 Monate

Farbegestromt

im Tierheim seit27.02.2020

letzte Aktualisierung27.02.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Galgos, Podencos, Pointer, Bretonen- sie alle haben eines gemeinsam: sie werden in Spanien hauptsächlich zur Jagd verwendet und auch genau zu diesem Zweck vermehrt. Untaugliche oder alte Hunde werden am Ende ihres Nutzens meist einfach entsorgt, entweder in der Tötungsstation, durch Erhängen, Erschießen oder, wenn sie etwas mehr „Glück“ haben, werden sie einfach ausgesetzt. Immerhin besteht dann die Möglichkeit, dass tierliebe Menschen auf die ausgemusterten „besten Freunde des Menschen“ aufmerksam werden und sich ihrer annehmen können.

Margot hatte zunächst leider nicht so viel Glück, denn ihr Besitzer gab die bildschöne Hündin in der Tötungsstation ab. Hier warten die Hunde etwa zwei Wochen in dunklen Betonverschlägen, umgeben vom Geruch der eigenen Angst und der ihrer Leidensgenossen, ob sich doch noch eine Organisation oder Privatperson findet, die ihnen eine Chance geben möchte. Ist dem, wie in den allermeisten Fällen, nicht so, werden die Tiere getötet. Für unsere spanischen Freunde ist der Gang in die Perrera immer eine Zerreißprobe, sie hören das Jaulen, sehen die hoffnungsvollen Blicke, riechen den Tod und die Angst und können doch nur eine Handvoll dieser armen Geschöpfe retten…

Margot hatte Glück im Unglück und durfte diesen schrecklichen Ort wieder lebend verlassen. Anfangs war sie schüchtern, doch innerhalb einiger Tage hatte sie bereits begriffen, dass sich ihr Leben nun zum Guten gewendet hatte. Mit ihrer ruhigen und gelassenen Art macht sie sich sowohl unter Zwei- als auch Vierbeinern nur Freunde und zeigt täglich, dass sie die kleinen Dinge wie den gefüllten Napf und eine sichere Umgebung sehr zu schätzen weiß. Margot ist mit ihrem gestromten Fell und den gutmütigen, dunklen Augen eine echte Schönheit und sie strahlt eine beeindruckende Ruhe und Selbstsicherheit aus, wenn sie elegant und leichtfüßig über den Auslauf stolziert. Liebevoll drückt unsere langbeinige Prinzessin ihre lange Schnauze in die Hand der Freiwilligen, um einen Keks oder ein paar Streicheleinheiten zu ergattern, ist dabei jedoch niemals aufdringlich oder gar fordernd- ganz so, wie wir dies von unseren sanften Langnasen kennen und wofür wir sie schätzen.

Eine ganz besondere Dame braucht nun ein liebevolles, ruhiges Heim, wo sie in ihrem eigenen Tempo ankommen und dann voll durchstarten darf. Margot wird nie ein „Hans Dampf in allen Gassen“ werden, sie wird jedoch alle Register ziehen, um sich unentbehrlich zu machen. Haben Sie in diese Augen geblickt? Nun, dann wissen Sie vermutlich, was zu tun ist…

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 201