shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SAJOPAPA sucht dringend einen Platz!

ID-Nummer280916

Tierheim NameHerz für Ungarnhunde e.V.

RufnameSAJOPAPA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 12 Jahre , 5 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit11.02.2020

letzte Aktualisierung26.06.2020

AufenthaltsortAusland

Größe klein

Temperament ruhig

Land : Ungarn
Aufenthaltsort : Tierheim
Dort seit : 11.02.2020
Rasse : Mischling
Farbe : Tricolor
Geburtsdatum : Ca. 04.2008
Größe (ca.) : 30-35 cm
Kastriert : Nein
Schutzgebühr : 230 €

Update 21.07.2020
Unser kleiner Sajo Papa braucht wirklich dringend ein ruhiges Zuhause. Er zeigt immer mehr Auffälligkeiten, die mit seinem Alter zusammenhängen, z.B. dreht er sich um sich selbst und sieht auch immer schlechter, was man bemerkt, wenn man ihm ein Leckerchen geben will.

Wir wünschen uns für den armen Hundesenior so sehr ein liebevolles Plätzchen, auch als Pflegehund, damit er nicht so allein in seinem Zwinger sitzen muß, wo nur selten jemand Zeit hat, um sich um ihn zu kümmern. Er hat es doch auch verdient, dass er im kuscheligen Körbchen weich liegen, den Rasen unter den Pfoten spüren und die streichelnde Hand auf seinem Körper fühlen darf. Sajo kann nichts dafür, dass er schon so alt ist und er hat in seinem bisherigen Leben nicht viel Schönes erleben dürfen. Bitte machen Sie es möglich! Schenken Sie im noch ein paar schöne Tage, Wochen oder Monate; wer weiß, wie lange er noch bleiben darf...
-----------------------------------------------------------------------------------------
Sajo Papa kam mit einer Hündin ins Tierheim, weil sein Herrchen die Hunde nicht mehr versorgen konnte. Sie lebten bei ihm im Haus und im Hof, haben von der Außenwelt nichts kennenlernen dürfen.

Sajo Papa ist sehr lieb, er verträgt sich auch gut mit den anderen Hunden, bis Futter ins Spiel kommt. Dann wird der kleine Hundemann zum Kämpfer, denn er ist sehr futterneidisch. Wahrscheinlich hatten sie nie genug zu fressen und mussten schnell sein. Da kann man leicht mal grummelig werden. Aus diesem Grunde sollte Sajo Papa nicht in eine Familie mit Kindern vermittelt werden.

Gesundheitlich hat Sajo Papa auch ein paar Einschränkungen. Er hat Wirbelsäulenprobleme, Spondylose (miteinander verknöcherte Wirbelkörper) und leider auch einen Herzwurmbefall. Gegen die Schmerzen im Rücken bekommt der kleine Mann täglich Medikamente. Sajo Papa sollte keine Treppen laufen, nicht vom Sofa oder aus dem Auto springen und nicht von anderen spielenden Hunden überrollt werden. So kann er noch lange Zeit ein treuer und lieber Begleiter sein. Gern können wir ausführlich über seinen Gesundheitszustand sprechen, wenn Sie sich bei mir melden. Geben Sie dem lieben Hundemann bitte eine Chance!
Kontakt:
Sabine Schönert
05323-731 89 48 ab 19.00 Uhr
s.schoenert@herz-fuer-ungarnhunde.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Herz für Ungarnhunde e.V.

Anschrift Alt Salbke 44
39122 Magdeburg
Deutschland

Homepage http://www.herz-fuer-ungarnhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 800