shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MERLE Mischlingshündin, ca 3 Monate (Stand 02/20), Italien

ID-Nummer280817

Tierheim NameParadies für Tiere e.V.

RufnameMERLE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit01.02.2020

letzte Aktualisierung24.02.2020

AufenthaltsortAusland

Name: Merle
Nummer des Hundes: 10578
Rasse: Mix
Geschlecht: Hündin
Alter: 03.12.2019
Größe: ca. 62 cm
Aufenthaltsort: 74232 Abstatt
Aufenthaltsland: Deutschland
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz



Status: Sucht ein Zuhause

_______________________________________________


Meine Geschichte

Die wunderschöne, schwarze Junghündin Merle hat die ersten sechs Monate ihres jungen Hundelebens in einem Gehege mit anderen Hunden verbracht. Leider kann ihre Adoptivfamilie, bei welcher Merle momentan lebt, sie aus persönlichen Gründen nicht mehr behalten.

Somit ist die einjährige Hündin wieder auf der Suche nach einem liebevollen zu Hause.

Merle ist eine liebe, verschmuste Familienhündin, die Menschen gleich in ihr Herz schließt. So begrüßt sie Menschen fröhlich und aufgeschlossen und würde am liebsten mit jedem spielen.
Ganz altersentsprechend ist Merle voller Energie. Ausgedehnte Spaziergänge, bei welchen sie über Wiesen und Felder rennen darf, zählen zu ihren liebsten Hobbies. Dabei setzt sie gerne ihre Nase ein und hätte bestimmt viel Freude an Menschen, die sie mit Bewegungs- und Schnüffelspielen fördern.

Merle verträgt sich mit allen Hunden und kann daher gerne als Zweithund vermittelt werden. Sie ist stubenrein und kann bereits im Auto mitgenommen werden.

Natürlich muss Merle noch weiter lernen und braucht viel Zeit, Geduld und Erziehung. Wer möchte mit Merle die Welt entdecken und hat Freude an gemeinsamer Beschäftigung?

Merle reist geimpft, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis. Altersgemäß ist Merle noch nicht kastriert.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass all unsere Tierschutzhunde, von deren Vorgeschichte wir oftmals wenig oder gar nichts wissen, direkt aus den Auffangstationen zu ihren Familien vermittelt werden. Vor allem in der Anfangszeit benötigen sie daher?viel?Zeit und Geduld.

Die Tiere sind in der Regel?nicht?stubenrein, können?nicht?an der Leine gehen und kennen?keine?Kommandos. Darüber hinaus sind sie oft scheu und erschrecken sich an für uns normalen Umweltgeräuschen.

Bitte geben Sie bei der Kontaktaufnahme

außer Ihrer E-Mail Adresse auch Ihre Telefonnummer mit an, damit wir Sie besser kontaktieren können. Vielen lieben Dank.

Das Tier befindet sich zur Zeit auf einer Pflegestelle. Von da aus reist es kastriert( wenn es alt genug ist) mit Mikrochip versehen, geimpft und entwurmt in sein neues Zuhause.

Für weitere Information und Bildern zu dem Tier, und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Paradies für Tiere, besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage www.paradies-fuer-tiere.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Oder besuchen Sie uns auf Facebook unter Paradies für Tiere.

Die Schutzgebühr beträgt 330€ zzgl. 120€ Transportkosten. In diesen Kosten ist die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer enthalten. Danke dass Sie einem Hund aus dem Tierschutz ein neues zu Hause schenken.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Paradies für Tiere e.V.

Anschrift Friedrich-Naumann-Str. 15
72762 Reutlingen
Deutschland

Homepage http://www.paradies-fuer-tiere.de/

 
Seitenaufrufe: 135