shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LONELYDOLLY eine traurige Hündin die dringend ein Zuhause brauchtt

Notfall

ID-Nummer280566

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameLONELYDOLLY

RasseHellenikos Poimenikos-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit01.02.2015

letzte Aktualisierung28.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden

Aktueller Stand: Juni 2020
Fotogrüße von unserer Dolly, die noch immer ein Zuhaus sucht

Aktueller Stand: April 2020
Lonely ( Dolly ) hatte Glück und durfte vor kurzem in Hopeland einziehen.
Zunächst war alles so fremd und ungewohnt für sie, kennt sie doch nur das Leben im Gehege. Zusammen mit Selini, die ebenfalls aus dem StrayPlanetShelter stammt, erkundet sie mit den Volontären Hopeland. Dabei läuft sie an der Leine, denn ganz ohne bleibt sie sitzen.
Doch wir sind uns sicher, dass Lonely bald begriffen hat, dass die Welt größer und bunter ist als sie sich das jemals hat vorstellen können.
Wer sich für Lonely interessiert bekommt eine super liebe verschmuste Hündin die – fast wie ein Welpe – das Hunde ABC erlernen muss.
Wer möchte sich auf das Abenteuer begeben und Lonely ein Zuhause schenken?

Aktueller Stand: Februar 2020
Das hübsche Hundefräulein wurde als Welpe zusammen mit ihrem Bruder Roko auf der Straße gefunden. Leider ohne Eltern, daher vermutete Natasa, dass sie ausgesetzt wurden. Doch die Straße ist ein gefährlicher Ort für kleine Hundekinder und so kamen sie in das StrayPlanetShelter, wo sie geimpft wurden und ein halbwegs sicheres Obdach fanden.

Die Jahre vergingen und nie hat jemand nach der Plüschmaus gefragt. Ihr Bruder Roko hat mittlerweile ein Zuhause gefunden und Lonely blieb allein in ihrem Gehege zurück. Roko war ihr ein und alles, sie teilten das Gehege, das Futter, schliefen eng aneinander gekuschelt. Doch das ist Vergangenheit. Lonely verbringt ihre Zeit allein, traurig und fiepsend sitzt sie im Gehege und versteht die Welt nicht mehr. Niemand ist mehr bei ihr der ihr Wärme und Trost spendet.

Daher suchen wir dringend ein liebevolles Zuhause für unser liebes Mädel.

Lonely kann schon gut an der Leine spazieren gehen, mag alle Rüden, Mädels sind nicht ihr Ding. Rassetypisch ist sie ein selbständiger Hund, der etwas Zeit mit ihr unbekannten Menschen braucht. Auch liebt sie es sehr auf einem gesicherten Grundstück frei herumzuschnüffeln oder in der Sonne zu liegen.

Alles in allem, sehr bescheidene Wünsche. Doch wo sind ihre Menschen, die Lonely wieder ein Leuchten in die Augen zaubern wollen?!

Falls sie mehr über LonelyDollie erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/LonelyDollie/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen. 
Welpen werden nicht getestet, da die Ergebnisse nicht zuverlässig sind, und leider können wir auch nicht mit 100%iger Sicherheit die Rasse, Endgröße und Endgewicht bestimmen, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 55–60 cm Gewicht: ca. 30–35 kg Lonely ist selbstsändig, muss zu Menschen erst Vertrauen fassen, kommt gut mit Rüden zurecht, Hündinnen sind nicht so ihr Ding.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 802