shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KOFIC träumt von einem richtigen Zuhause

ID-Nummer280237

Tierheim NameTraurige Hundeherzen e.V.

RufnameKOFIC

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbeschwarz-weiße Brust

im Tierheim seit19.12.2019

letzte Aktualisierung20.02.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Kófic

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 4/2019
Größe : ca. 40 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Ich bin der kleine Kófic … ein ganz junger Mischlingsrüde, der noch am Anfang seines Lebens steht. Ich trage einen Schornsteinfeger-Strubbel-Look und einem weißen Fleck auf der Brust. Mit meinen Augen bzw. meinen Schlappohren kann ich ein Mienenspiel-Feuerwerk aufführen, wie Ihr vielleicht beim Bildergucken schon bemerkt habt. Das ist zwar eine große Spezialität von mir, hat aber bei der Suche nach dem Familienglück noch keinen Erfolg gezeigt. Meine Chefin (die Tierheimleiterin) vermutet, das liegt an meiner freundlichen Zurückhaltung und an meiner ruhigen Art. Bevor ich in der ersten Reihe stehe (wenn hier Menschen kommen, die einen Wuffel suchen), haben mich schon 10 andere Hunde beiseite gerempelt und machen lautstark auf sich aufmerksam … tja, und dann hat klein Kofi auch schon wieder verloren und ein x-ter Hundekollege zieht wedelnd an der Seite seiner glücklichen Neuzeit-Familie an mir vorbei.
… und noch etwas tut dann sehr weh: wieder ein Spielkamerad weniger, mit dem ich mir hier im Tierheim die öde Zeit versüßen kann. Ich mag es nämlich sehr mit meinen Artgenossen zu spielen und herumzutollen, obwohl ich im Grunde meines Herzens wirklich ein ausgeglichener Bursche bin, der fernab der Liga der Hyperaktivisten spielt.
Ich bin eher vom Typ der Genießer, lehne mich gerne an und schmuse mit den Menschen, das ist meine wahre Bestimmung!

Meine Geschichte :
Ich gehöre zu den Hunden, die zwar mal ein zu Hause gehabt haben, aber dann plötzlich nicht mehr erwünscht waren. :(
Ich weiß nicht, wie ich Euch das erklären soll ... aber für ein Hundeherz fühlt sich das so an, als ob man unglücklich verliebt ist, nur vieeeeeeeeeeel schlimmer noch! … oder so, als ob der Richterhammer fällt und es heißt: 5x lebenslänglich!!! :o … das trifft meine Gemütslage zu diesem schrecklichen Umstand, glaube ich, ganz gut.
Was ich mir wünsche :

(Auszüge aus meinen Tagträumen)

Szene I:
Ich finde liebe Menschen, die wieder den Richterhammer für mich fallenlassen und stattdessen aber sagen: liebeslänglich im Sinne der Anklage: Kofi ist unschuldig, wird in allen Punkten freigesprochen und fortan ein Leben lang von seiner Familie geliebt … bis hinter den Mond und zurück und bis der Tod uns scheidet !!! :icon_herzen01: Dann wird DER Vertrag aufgeschlagen und alles feierlich amtlich gemacht und Kofi darf glücklich sein, bis an sein Lebensende! ...

Szene II:
Kofi wacht auf einer Rennbahn auf, aber es sind keine Motorengeräusche, die so ohrenbetäubend tösen. Es sind Herzklopfer, die von der schönen Sorte, die durch meine Adern rasen … denn ich liege an der Seite MEINER Menschen, die mich wieder Geborgenheit und Liebe spüren lassen … ich schenke ihnen ein aufrichtiges Wedeln, das kein Richter dieser Welt jemals wieder von uns scheiden kann … ein Wedeln das für alle Zeiten gilt.
Szene III:
Kofi macht Schule und lernt das Hundeeinmaleins. :) Endlich kann ich zeigen, was für ein lieber Bursche ich bin und das ich bitte immer als richtig machen möchte! Euer Stolz auf mich ist besser als jede Königskrone, besser als alle Macht dieser Welt und wertvoller als jeder Goldschatz!
Szene IV:
Das "Hier und Jetzt" ist Vergangenheit! Wer bitte ist dieser "Gestern" ?!?!?! :? Ich habe nur Zukunft vor mir und schaue nicht mehr zurück in die Zeit, die mich so sehr verletzt hat.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Traurige Hundeherzen e.V.

Anschrift Radepohl 21
28832 Achim
Deutschland

Homepage http://www.traurige-hundeherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 294