shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CINI eine sensible Hündin

ID-Nummer280224

Tierheim NameTraurige Hundeherzen e.V.

RufnameCINI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit19.12.2019

letzte Aktualisierung20.02.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Cini
Rasse: Mischlingshündin
Alter: geb. ca. 01/2018
Größe: ca. 45 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: nicht bekannt

Verträglich mir Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Mein Name ist Cini und man sagt mir eine gewisse Schüchternheit nach!
ICH nenne es vorsichtige Zurückhaltung und dafür habe ich schließlich auch gute Gründe, denn mein bisheriges Leben war im Gegensatz zu dem manch´anderer geliebter Haustieren nicht immer "Friede, Freude, Eierkuchen..."
Als ehemalige Straßenhündin ist man eben immer auf der Hut und muss in vielen Situationen wohl überlegt agieren. Dazu kommt noch, dass nicht immer alle Menschen und Artgenossen einem freundlich gesinnt sind - also warte ich besser erst einmal ab und checke die Lage..Ich lebe noch nicht sooooo lange hier, habe aber schon einige nette Leute kennen gelernt!
Für Spaziergänge, Zuneigung und Beschäftigung bin ich jederzeit zu haben - leider ist das hier nur ein Tierheim und kein "Ponyhof".
Die meiste Zeit verbringe ich ja doch traurig hinter Gittern und ich kann nur hoffen, dass sich das bald ändert!

Ich wünsche mir einfühlsame Menschen, die mir genügend Zeit lassen, bei ihnen in Ruhe anzukommen!
So ist am besten gewährleistet, dass ich schnell Vertrauen finde und mich wohl fühle!
Am liebsten wäre ich ja "Einzelprinzessin", jedoch hätte ich gegen nicht allzu aufdringliche, vorsichtige, liebe Artgenossen auch nichts einzuwenden. Von einem freundlichen, souveränen Ersthund kann man schließlich nur profitieren, oder!?
Natürlich mag ich die Wurst lieber für mich alleine, aber okay - ich würde, wenns sein muss, auch teilen! ;)
Ich habe gehört, die meisten deutschen Haushunde leben im absoluten Luxus: besitzen tolle, kuschelige Hundebetten, bekommen jeden Tag mindestens eine schmackhafte Mahlzeit und werden mit Leckerlies vollgestopft!? Ich wünsche mir ein Für-immer-Zuhause mit ganz viel Liebe, sinnvoller Beschäftigung, tägliche interessante Spaziergänge und einer liebevollen Bezugsperson, die kuscheln und schmusen genau so gerne mag, wie ich!! Laute, unfreundliche, total gestresste und hektische Menschen sind mir ein Greul und ich bitte diese von einer Adoption meinerseits Abstand zu nehmen!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft. Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Traurige Hundeherzen e.V.

Anschrift Radepohl 21
28832 Achim
Deutschland

Homepage http://www.traurige-hundeherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 213