shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PIUMA und Blana - Zuhause gesucht...........

ID-Nummer280148

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnamePIUMA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 7 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit19.02.2020

letzte Aktualisierung05.03.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Piuma

Geburtsdatum: 03.12.2014
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 56 cm, ca. 17 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: vorstellbar

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: ja
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Marion Doufas
Fon: 02323 / 2 65 38
Mobil: 0179 / 45 14 309
eMail: m.doufas@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com


PIUMA und Blana - Zuhause gesucht...........

Blana ist eine Schwester von Batida und Brenda, beide Hundemädels haben wir bereits in der Vermittlung und die Hündin PIUMA ist die Mutter der Drei! Diese Hundefamilie sucht nun dringend ein Zuhause oder einen Pflegeplatz in Deutschland. Sie werden natürlich einzeln vermittelt.

Blana ist, wie ihre Schwester Brenda, sehr mager und wirkt ebenso gestresst! Der Tierheim-Alltag ist die Hölle für die etwas sensibleren Seelen. Der Lärmpegel ist unglaublich hoch bei ca. 600 Hunden im Canile! Die Tiere kommen selten zur Ruhe und manche stellen dann das Fressen komplett ein oder trauen sich nicht an den Napf, weil sie von ihren vierbeinigen Mitbewohnern gemobbt werden. Hier tut schnelle HILFE NOT! Die Mädels sitzen sozusagen auf gepackten Koffern und könnten mit einem unserer nächsten Transporte ausreisen.

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle aber noch etwas mit auf den Weg geben: Piuma, Blana und co brauchen so schnell es geht Ihre Unterstützung, dennoch sollten Sie überlegt handeln, wenn Sie sich bereit erklären, eine der Hündinnen bei sich aufzunehmen: Die Hunde kennen noch nicht viel, sie sind weder stubenrein, noch laufen sie vorbildlich an der Leine. Sie kennen kein Haus, keine Türen, keine Treppen, weder Körbchen noch Leckerchen. Aber sie sind jung und die langjährige Erfahrung hat uns gezeigt, dass sogar weit ältere Tiere aus den Canili sehr lernfähig sind und sich zu wunderbaren Hausgenossen entwickeln. Mit Ihrer Hilfe und Ihrer Geduld kann aus den im Moment noch etwas unsicheren Hundemädels ein toller vierbeiniger Partner und Familienhund werden. Manche Hunde kommen sehr schnell in ihrer neuen Umgebung an, andere brauchen wiederum etwas länger. Aber wir haben noch KEINEN Hund erlebt, der nicht heimisch wurde, sie lernen ALLE irgendwann, das Leben wieder zu genießen.

Wir begleiten Sie dabei, den Hunden den Weg in ein artgerechtes Leben als Familienmitglied zu ebnen. Mit einem Pflegestellenangebot bieten Sie Brenda, Blana, Batida oder ihrer Mutter PIUMA sozusagen das Sprungbrett in die Freiheit, in ein neues Leben. Rufen Sie mich an, ich gebe Ihnen gern weitere Informationen.

PUIMA und ihre Töchter sind in diesem Forum einzeln eingestellt sofern noch nicht vermittelt.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 216