shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MICKY hat ein besseres Leben verdient

Notfall

ID-Nummer279396

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameMICKY

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit14.02.2020

letzte Aktualisierung22.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

Ein ganz armer Tropf ist mit MICKY in einem ausländischen Shelter gelandet. Er ist einer der unzähligen Schäferhunde – bzw. deren Mixe, die unter widrigsten Bedingungen gehalten wurden.

Rassetypisch ist MICKY ein kluger Vierbeiner, gerne möchte er sowohl geistig als auch körperlich ausgelastet werden. Natürlich ist das bei der Vielzahl an Artgenossen, die dort verweilen, leider nicht möglich. Der Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule würde MICKY sicher viel Spaß bereiten.

MICKEY ist sehr menschenfreundlich, auch Kinder mag der junge Rüde gerne. Mit Hündinnen ist der ca. 50 – 55 cm große MICKY gut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Wir wünschen uns für MICKY ein Leben in Geborgenheit und möchten ihn deshalb gerne nach Deutschland holen um für ihn einen tollen Platz bei lieben Menschen zu finden. Mit einer Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 könnte er ausreisefertig gemacht und nach Deutschland transportiert werden. Nähere Informationen dazu sind auf unserer Homepage nachzulesen.

Bei Interesse an diesem tollen Kerl meldet Euch einfach bei seiner Vermittlerin, Frau Iris Lücke:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de

Nach positiver Vorkontrolle kann MICKY mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 in sein neues Zuhause ziehen.

In Zwinger- oder Außenhaltung wird MICKY nicht abgegeben, auch ist von einer Schutzdienstausbildung abzusehen.

========================

Sobald MICKY ein Platzangebot hat, kann er beim nächsten Transport mit ausreisen. Sollte er in der Zwischenzeit von einer anderen Orga gerettet werden, kann die Patenschaft nach Absprache auch auf eine andere Fellnase übertragen werden.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 284