shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HARVEY - ein äußerst verschmuster, sanfter Riese, der so gerne ein richtiger Familienhund werden möchte

ID-Nummer278733

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameHARVEY

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß-cremefarben

im Tierheim seit17.08.2018

letzte Aktualisierung05.06.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Harvey ist einfach nur ein Schatz, der sich mit jedem und allem verträgt und sich durch nichts so schnell aus der Ruhe bringen lässt. Der sanfte Riese liebt einfach alle Menschen, egal ob groß oder klein, und lässt sich für sein Leben gerne von allen knuddeln und beschmusen. Auch mit seinen Artgenossen im Tierheim versteht er sich prima und ist immer gerne zu einem Spielchen oder einem gemeinsamen Wettrennen aufgelegt. Auch im Katzenhaus des Tierheims zeigt sich Harvey völlig ruhig und gelassen. Er liebt die ausgedehnten Spaziergänge mit seinen Gassigängern und läuft dabei vorbildlich und ohne zu ziehen an der Leine. Selbst wenn dann der Rückweg ins Tierheim ansteht, bleibt er total gelassen und lässt sich ohne jeglichen Widerstand in seinen Zwinger zurückbringen.

Harvey wurde im August 2018 von den spanischen Ordnungsbehörden in der Nähe von Marbella gefunden und ins Tierheim Triple A gebracht. Er war in keinem guten Zustand und übersät mit Flöhen. Aus seinem ganzen Verhalten konnten wir schließen, dass er schon einmal einen Besitzer gehabt hat. Doch leider war er nicht gechipt und niemand hat ihn offensichtlich vermisst oder gar nach ihm gesucht. Nun wartet der hübsche Kerl in Triple A auf das Signal zum Start in ein fröhliches und unbeschwertes Hundeleben und Menschen, die ihr Herz für ihn entdecken und ihm ein liebevolles Zuhause für immer geben wollen. Es ist wirklich an der Zeit, dass dieser herzensgute Kerl endlich aus dem Tierheim herauskommt und ein richtiger Familienhund werden darf, denn dazu hat er allemal die besten Voraussetzungen.

Wir wünschen uns für Harvey eine Familie, die bereit ist, ihn ohne Wenn und Aber in die Familie zu integrieren. Die ihn ohne Stress ankommen lässt und ihm Zeit gibt, sich mit den vielen neuen Eindrücken und Geräuschen vertraut zu machen. Sicher muss Harvey auch noch einiges lernen, was ein richtiger Familienhund alles können und wissen sollte. Bei seiner weiteren Erziehung sollten sich Liebe und Konsequenz die Waage halten. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte dies wirkungsvoll unterstützen, denn Harvey ist intelligent, lernt schnell und möchte seinen Menschen gefallen. Seine Familie sollte sich gerne in der Natur bewegen und viel mit ihm unternehmen und es sollte genügend Zeit übrig sein für gemeinsame Kuschelstunden.

Harvey braucht unbedingt die enge Anbindung zu seinen Menschen und wird nicht als Schutz- oder Wachhund vermittelt.

Liebe, schon etwas größere und vor allem standfeste Kinder im neuen Zuhause würden Harvey sicherlich gefallen, ebenso wie ein souveräner Artgenosse, von denen er sich noch einiges abschauen kann, was ein richtiger Familienhund so alles können und wissen sollte. Auch an Hunde gewöhnte Katzen wären kein Problem für ihn. Bestimmt wäre er auch ein fröhlicher und sportlicher Begleiter beim Joggen oder ausgedehnten Wanderungen.

Harveys neues Zuhause sollte abseits vom Trubel der Stadt und eher ländlich gelegen und ebenerdig sein, denn schon wegen seiner Größe sollten ihm auf Dauer viele Treppenstufen erspart werden. Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem sich Harvey ohne Leine frei bewegen und beobachten kann, was in der Nachbarschaft so alles vor sich geht – dies ist aber keine Bedingung für die Vermittlung.

Bei Ausreise hat Harvey einen EU-Heimtierausweis, ist kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

Alle Videos von Harvey finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Ute Ayerle
E-Mail: ute@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0202-7240222

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 397