shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ORSO "Nicht ohne meine Menschen!"

ID-Nummer278328

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameORSO

RasseMaremma Abruzzenhund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit06.02.2020

letzte Aktualisierung06.06.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Stattlicher, unaufgeregter Maremmanomann im besten Alter, rundum verträglich, ein großer Menschenverehrer und Kinderversteher, kooperationsbereit, zuwendungsbegeistert und im besten hundlichen Sinne gesellschaftsfähig, sucht Lebenstellung als Familienhund und Menschenpartner.

Wie Orso in die Obhut kalabrischer Tierschützer gelangte, ist uns nicht bekannt.
Derzeit lebt der bekennende Menschenfan, um ihm ein Zwingerdasein zu ersparen, auf einer Pflegestelle.

Orso ist ein Hundemann von ruhiger, besonnener Wesensart, dessen größtes Glück es ist, mit/bei seinen Menschen zu sein, den Alltag mit ihnen zu teilen, ihre Nähe und Zuwendung zu genießen. Für Orso ist klar, dass seine Familie auf zwei Beinen durch's Leben gehen sollte - mit ihm an der Seite. Er ist den Umgang mit kleinen Menschen gewohnt und weiß sich ihnen gegenüber rücksichtsvoll zu verhalten.
Der Herr Hundebär ist ein versierter Spaziergänger und stets zuverlässiger Menschenbegleiter, auch ohne Leine. Ein paar Feinheiten des 'Knigge für den versierten Familienhund' dürfte sich Orso dennoch anzueignen haben. Schwerfallen sollte das dem großartigen Hundekerl nicht.

Mit seinesgleichen, egal ob Rüde oder Hündin, hat Orso keinerlei Probleme und auch sein Verhalten gegenüber Vertretern der Samtpfotenfraktion ist einwandfrei.
Orso entstammt einem alten Herdenschutzhundgeschlecht, dessen hervorragendste Eigenschaften Souveränität, Charakterstärke und das bedingungslose Eintreten für das Wohl ihrer Lieben (egal ob Menschenfamilie oder Schafherde) sind. Er bringt also dementsprechende Anlagen und Ambitionen mit.

Orso ist dem Augenschein nach bei guter Gesundheit und in ebensolcher körperlicher Verfassung.
Der Herr Hund zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir suchen idealerweise herdenschutzhunderfahrenen Menschen, denen Orso seine Hundebärenliebe schenken und seinen zukünftigen Lebensplan widmen kann. Sowohl sein hundliches Verantwortungsbewusstsein als auch seine mögliche Entscheidungsfreudigkeit müssen mit konsequent und mit Souveränität in die rechten, sozial kompatiblen Bahnen gelenkt werden. Wenn sie ansonsten liebevolle Alltagspartner und last but not least 'Durchkuschler' sind, sollte dem mensch-hundlichen Familienglück nichts im Wege stehen.

Orsos Weltbild ist ein eher statisches, territorial ausgelegtes. Ein Leben nach seinem Geschmack bekommt weniger durch permanente Ortswechsel, als vielmehr durch ein angemessen großes Territorium - einen Garten, den Orso idealerweise nach eigenem Gutdünken nutzen kann - seine erfüllende 'Abrundung'.

Orso ist ca. 60-65 cm groß.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 643