shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ARCHI eigentlich wär er gern Schoßhund geworden

ID-Nummer278307

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameARCHI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit06.02.2020

letzte Aktualisierung18.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Archi ist der beeindruckende Beweis dafür, dass man einen Hund niemals so schnell aufgeben sollte, ihm Zeit geben muss, um seine seelischen Wunden heilen zu lassen!

Wie gut und wie schnell eine verletzte Hundeseele in manchen Fällen heilen kann, das sieht man an Archi. Er hat sicherlich Narben auf seiner Seele, aber er ist auch bereit für einen Neuanfang. Er ist bereit, in ein eigenes Zuhause umzuziehen, dem Menschen sich nochmal anzuvertrauen, in der Hoffnung, nie wieder enttäuscht und alleine gelassen zu werden.

Noch ist er bei neuen Dingen, die ihm begegnen im ersten Moment eher vorsichtig. Eine gesunde Skepsis lässt ihn wachsam sein, aber wem er erstmal sein Vertrauen geschenkt hat, wen er erstmal kennengelernt hat, dem schenkt er auch sein ganzes Herz und seine absolute Loyalität. Er ist im Grunde sehr menschenbezogen, kommt zu den Menschen, die er schon kennt, freudig angelaufen und möchte gerne gestreichelt werden. Wenn in dieser Situation andere Hunde dazu kommen, schiebt er die dann auch schon mal ganz gern beiseite. Nahe bei seinem Menschen sein dürfen, hat für ihn schon eine hohe Wertigkeit, was man bei den zeitlich sehr begrenzten Möglichkeiten, die sich überhaupt unter Tierheimbedingungen bieten, schon fast verstehen kann. Zeiten für menschliche Sozialkontakte sind eben leider rar.

Archi’s Fokus liegt also sehr auf dem Kontakt zu seinem, ihm vertrauten Menschen. Am liebsten würde er ihm immerzu auf den Schoß klettern. Kein Ball, kein Spielangebot, keine anderen Hunde sind ihm so wichtig, wie die Nähe zu seinem Menschen.

Wie stellen wir uns den passenden Menschen für Archi nun vor?

Man sollte als Mensch vielleicht eine gute Mischung mitbringen: einerseits darf und sollte man natürlich verliebt sein, in diesen wunderbaren Hund, mit dieser inneren Kraft und Stärke, der all das Schlimme hinter sich lassen konnte und nun bereit ist, für den Neuanfang…andererseits sollte man aber auch eine Idee davon haben, wie man einen so lebenserfahrenen Hund, mit genau dieser inneren Kraft führt und sein Vertrauen mit Ruhe, Geduld und souveränem Auftreten gewinnt.

Dann wird man gemeinsam ein unfassbar starkes und tief miteinander verbundenes Team werden!

Haben Sie sich in Archi verliebt, schon ein wenig Hundeerfahrung und möchten ihm eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Auch, wenn Sie ihm vielleicht eine Pflegestelle anbieten würden, wäre es schön, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen würden.

Archi würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen. Vermittelt wird Archi mit Schutzvertrag!

Archi's Steckbrief:
Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Februar 2015
Maße: SH 58 cm / H 68 cm / L 72 cm
Seit Dezember 2019 im Julia Tierheim auf Zypern

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift Industriestr. 17
96145 Seßlach
Deutschland

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 214