shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NASLI wünscht sich ein Zuhause

ID-Nummer278034

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameNASLI

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit04.02.2020

letzte Aktualisierung02.06.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Im November 2019 fanden unsere Freunde in Linares einen großen Hund vor dem Tor ihres Tierheims. Nasli, eine Schäfer-Mix-Dame, stand dort verlassen, angebunden an einem kurzen Strick. Angesichts der Masse der ruhigen und zum Glück mehr als gutmütigen Hündin näherten sich unsere Freunde nur langsam dem Koloss mit der schweren Kette um den Hals. Doch schon einige Minuten später wurden die Freiwilligen der ArcoNatura liebevoll abgeschleckt und durften Nasli den dicken Bauch streicheln. Die Kette, die die freundliche Hündin trug, und ihr Gewichtsproblem geben Hinweis darauf, dass Nasli wohl bisher irgendwo als Hofhund gelebt hat. Angebunden vor einem Gehöft, ohne Bewegung, vermutlich mit Essensresten durchgefüttert und jetzt aus Altersgründen entsorgt. Viel liebloser geht es nicht.

Die zärtliche und ausgeglichene achtjährige (Stand 01/2020) Herzensbrecherin genießt mittlerweile ihr Dasein im Tierheim. Sie liebt nicht nur die regelmäßigen Mahlzeiten und ihre neugewonnene Freiheit (wer die Enge in der ArcoNatura kennt, wundert sich vielleicht, aber für einen Hund, der bisher auf 2m² Fläche gelebt hat, erinnert der vollbesetzte Auslauf des Tierheims wohl ans Paradies), sie versteht sich auch blendend mit ihren vierbeinigen Mitbewohnern. Bisher durfte die soziale Kuschelpraline wohl nicht allzu viel mit anderen Hunden kommunizieren und Nasli beginnt auf ihre alten Tage sogar noch, mit den anderen Vierbeinern zu spielen.

Allerdings muss man im Moment auch noch ein wenig bremsen, denn Nasli hat nun einmal unübersehbar Übergewicht, ihre Muskeln wurden nie trainiert – und das Gewicht, das nun auf die Gelenke kommt, ist immens.

Deswegen wäre es umso wichtiger, dass Nasli bald ein Zuhause findet, in dem man sie gezielt sportlich fordert, die verkümmerten Muskeln aufbaut, sie zurückhaltend füttert und sie auf das tolle Leben als geliebter Familienhund vorbereitet, das sie so nie kannte.

Nasli wünscht sich einen geruhsamen Lebensabend. Sie hat sicher noch einige wunderschöne Jahre vor sich, wenn sie in liebevolle Hände kommt, die sie gesund durch diesen Lebensabschnitt führen. Unsere Nasli kennt noch fast nichts, möchte aber alles erkunden und kennenlernen – geben Sie ihr bitte eine Chance, den letzten Schritt von der Kette in die Freiheit auch noch zu gehen und bald in ein wirkliches Daheim umziehen zu können!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 397