shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

VARSAVIA - wer schenkt ihr eine Zukunft? PS 73271 Holzmaden

ID-Nummer277527

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameVARSAVIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 6 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit31.01.2020

letzte Aktualisierung05.03.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Varsavia

Geburtsdatum: 01.10.2015
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 55 cm, ca. 15 kg

Krankheiten: keine bekannt
Ergebnis MMC: Hepatozoonose positiv, Babesiose positiv: wurde bereits behandelt; Ergebnis 2. MMC: Hepatozoonose positiv, Rest negativ

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja (ab ca. 10 Jahre)

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 73271 Holzmaden


Ansprechpartner:
Marion Doufas
Fon: 02323 / 2 65 38
Mobil: 0179 / 45 14 309
eMail: m.doufas@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

März 2021: Kleiner Zwischenbericht von Varsavia

Varsavia ist jetzt schon seit 8 Monaten unsere Pflegehündin und sucht erstaunlicherweise immer noch ihre eigene Familie.

Erstaunlicherweise deshalb, weil sie ein richtiger fröhlicher Sonnenschein ist. Sie hat ungebrochen immer gute Laune, welche richtig ansteckend ist. Diese kommt vor allem dann zum Vorschein, wenn es zur Gassirunde geht. Schon beim Geschirr anlegen ist sie zwar immer noch verwundert wozu sie das braucht, aber es ist rührend anzusehen, wie schnell sie sich dazu überwindet, es über den Kopf zu bekommen.

Varsavia hat wunderschöne, strahlende Augen mit einem intensiven Blick, dem nichts entgeht. Dazu ein glänzendes Fell… Bilder können ihrer Schönheit gar nicht gerecht werden. Man muss sie in natura kennenlernen und erleben.

In der Wohnung verträgt sie sich super mit den vorhandenen Hunden und teilt sich mal mit dem Hund und mal mit dem anderen Hund das Bettchen. Nur nachts haben alle ihren festen Platz.

Varsvia hat an Streicheleinheiten sehr viel Nachholbedarf und kommt oft am Tag her um sich die abzuholen.

Als wir Besuch von unserem 14 Monate alten Enkelkind hatten und dieses weinte, kam Varsavia und hat ihm kurz tröstend über das Köpfchen geleckt, danach hat sie sich traurig daneben hingelegt, weil es leider immer noch weiter weinte. Sie reagiert sehr sensibel auf Stimmung. Überhaupt mag sie Kinder sehr.

Auf jeden Fall ist sie zu allen Menschen sehr freundlich und freut sich über jeden Besucher, egal ob groß oder klein. Gebellt wird nicht, wenn es klingelt, aber ganz freudig und neugierig geschaut, wer jetzt kommt Auf der Gassirunde ist sie sehr lebhaft und zieht auch an der Leine. Sie hat halt auch sehr viel Nachholbedarf und einen sehr guten Geruchssinn. Unglaublich, dass sie das so lange Jahre in Gefangenschaft nicht ausleben durfte und trotzdem ihre Fröhlichkeit behalten hat.

Draußen kommt sie trotz der vielen Umweltreize zu einem, wenn man sie anspricht bzw. bleibt auch mal stehen, wenn es notwendig ist und reagiert sehr gut auf Richtungswechsel… was ja eine gute Voraussetzung für die Leinenführigkeit ist. Da sind einfach konsequente Menschen gefragt, die gerne aktive Spaziergänge mögen und darüber eine Bindung aufbauen. Varsavia geht zum Mantrailing und ist darin eine absolute Streberin. Ihre Freude ist riesig, wenn die Zielperson gefunden ist, da vergisst sie auch schon mal die bereit gehaltenen Leckerchen zu futtern….
Lob und Beachtung, verbunden mit Streicheleinheiten, ist für sie viel wichtiger.

Sie zeigt kein Interesse an Autos, Traktor, Radfahrer, Jogger, Vögel… da ist sie völlig relaxt.
Überhaupt ist sie nicht ängstlich sondern Neuem aufgeschlossen und läuft tatsächlich auch über Gitter- bzw. Gulliabdeckungen. Sie fährt gerne Auto, hüpft freudig rein und hält auch mal gerne die Nase in den Fahrtwind.

Also… wo sind die richtigen Menschen für Varsavia?
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Varsavia - Gute-Laune-Hund sucht SEINE Menschen!

Unsere hübsche Maus hier befindet sich nun schon seit einigen Monaten auf ihrer Pflegestelle. Varsavia hat sich sehr gut eingelebt, ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und eine absolut lustige, lebensfrohe Hündin. Im Haus ist sie ruhig und sucht die Nähe ihrer Menschen, im Garten saust sie durch die Gänge und über die Wiesen, belustigt sich auch selbst und wirft sich ihr Spielzeug hoch und fängt es wieder, sie kann sich da auch durchaus allein beschäftigen.

Bei den Spaziergängen möchte sie natürlich die Welt, sprich Wald und Feld, entdecken, schnuppert und sucht, dabei vergisst sie auch schon mal, dass man an der Leine nicht zieht. Das muss ihre neue Familie auf jeden Fall weiter mit ihr üben.
Varsavia ist eine sehr intelligente Hündin, das Pflegefrauchen hat sie in der Hundeschule zur Nasenarbeit angemeldet, in diesem Fall zum Man-Trailing, was die Kleine schon unglaublich gut macht.

Wir suchen also für unsere Süße agile Menschen, die Spaß an langen Spaziergängen in der Natur haben und/oder sich auch für Hundesport und der gemeinsamen Arbeit mit einem Hund interessieren. Dazu gehören ggfls auch Runden am Fahrrad, oder gemeinsame Joggingeinheiten. Varsavia ist für alles bereit.
Das heißt nun nicht, dass dieser Hund den ganzen Tag „bespaßt“ werden muss, die Maus genießt nach Spiel und Sport ebenso ihre Ruhephasen und Kuscheleinheiten wie jeder andere Hund. Sie gehört halt zum bewegungsfreudigen Typ, sollte und möchte noch einiges lernen. Der Besuch einer Hundeschule ist immer empfehlenswert, zumal Varsavia ja hier schon tolle Erfolge an Suchspielen vorweisen kann, das ist sicher ausbaufähig.

Ich bin sicher, dass es irgendwo DIE Familie für unsere Süße gibt, genau die Menschen, die DIESEN tollen Hund in ihre Familie holen möchten. Wäre diese zauberhafte Hündin genau IHR Hund? Dann rufen Sie mich an, ich gebe Ihnen gern weitere Informationen oder organisiere einen Besuch bei der Pflegefamilie für Sie.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 73271 Holzmaden
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)177 7003377

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 1234