shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RICARDO süße, neugierige, aktive Lakritznase

ID-Nummer277436

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameRICARDO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit31.01.2018

letzte Aktualisierung03.06.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

*ca. Mitte Januar 2018 – kastr. - Athen/Skaramagas/P
Ricardos Leben in Kürze: 2018 wurde Ricardo als winzig kleiner Welpe gemeinsam mit seiner Mama Daria und seinen Geschwistern, sowie einigen anderen Fellnasen von einer Müllkippe gerettet. Ein Überleben wäre an so einem schrecklichen Ort nicht möglich gewesen. Seitdem lebt Ricardo in einer Pension und wartet auf sein eigenes Zuhause.
Aktualisierung am 23.01.2020: Ricardo schickt uns neue Fotos. Ein hübscher und eleganter junger Rüde, der inzwischen 2 Jahre ist und immer noch auf ein Zuhause wartet.
Ansprechpartnerin Adoption: Melanie Bremer
Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
Wenn Sie Ricardo ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können.
23.01.2020: Ricardo ist ein so ein hübsches Kerlchen. Inzwischen ist er schon 2 Jahre und wartet sehnlichst endlich von seiner Familie entdeckt zu werden. Wir hoffen sehr, dass er bald in sein eigenes Zuhause abreisen darf. Ricardo, der anfänglich etwas schüchtern ist, mag es besonders gern zu schmusen. Wir wünschen diesem tollen Hund, dass sich endlich jemand in ihn verlieben wird.
Als winzig kleiner Welpe wurde Ricardo gemeinsam mit seinen Geschwistern und seiner Mama Daria von einer Müllkippe gerettet. Über ein Jahr ist dies nun her und aus dem kleinen süßen Fratz ist ein eleganter junge Rüde geworden. Anfänglich etwas schüchtern, aber dann sehr verschmust.
„Ricardo ist ein Hundejunge mit jeder Menge Energie.“, schreibt die Pensionsinhaberin. „Menschen gegenüber ist er zuerst immer ein bisschen schüchtern, aber nicht lange.
Er ist immer gut gelaunt und verspielt – sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden.“

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 213