shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DAYANA unser puscheliges Notfellchen aus Drama schickt Fotogrüße

Notfall

ID-Nummer277018

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameDAYANA

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 10 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit01.12.2019

letzte Aktualisierung24.05.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Aktueller Stand: Oktober 2020
Dayana unsere Puschelmaus schickt uns neue Bilder und ein kurzes Update, denn auch sie sucht noch immer ein Zuhause auf Lebenszeit. Wir können gar nicht verstehen warum sich bisher noch niemand für sie interessiert hat, denn Dayana ist – laut unserer Volontäre vor Ort in Hopeland – ein Traum auf Pfoten.
Zu wirklich jedem ist sie freundlich, egal ob Hund oder Mensch, immer liebenswürdig, genügsam, bescheiden und dabei so verschmust.
Artgenossen gegenüber ist sie einfach nur nett und kommt mit allen vor Ort gut zurecht.
Gut, sie ist ein kleines bisserl angepummelt, doch möchte sie ja keinen Modelwettbewerb mehr gewinnen.
Dayana hat in ihrem Leben schon einige Schicksalsschläge hinnehmen müssen und es grenzt an ein Wunder, dass sie so sonnig und fröhlich geblieben ist.
Spaziergänge mag sie auch sehr, doch durch den fehlenden Zeh am Hinterfuß läuft sie etwas unrund. Auch hat sie einige Probleme beim Aufstehen bedingt durch einige Gelenkbeschwerden.
Daher wünschen und hoffen wir so sehr, dass Dayana vor dem kalten nassen Winter ein ganz liebes Zuhause findet, wo sie ein geliebtes Familienmitglied ist und ihr Leben genießen darf. Sie hätte es so sehr verdient.

Aaktueller Stand: August 2020
Dayana unsere puschelige Hundelady schickt Fotogrüße aus Hopeland.
Endlich kann sie beruhigt schlafen und muss keine Angst mehr haben vergiftet zu werden.
Dayana sucht ein liebevolles Zuhause bei netten Menschen, die mit ihr gemeinsam das Abenteuer LEBEN meistern wollen.
Auch über Paten freut sich unsere Mrs. Puschelplüsch, denn so ist ihre medizinische Versorgung sichergestellt und ihr Napf stets gefüllt.

Aktueller Stand: Juli 2020
Dayana unsere zauberhafte Strahlemaus mit dem ruhigen gelassenen Gemüt durfte ins Hopeland umziehen und die Gefahren der Straße hinter sich lassen.
Hier in Hopeland zeigt sie sich als ganz liebevolle freundliche Hundelady, die etwas angepummelt ist und abnehmen muss.
Doch das tut ihrer guten Laune keinen Abbruch.
An der Leine geht sie auch gut mit spazieren und es scheint ihr zu gefallen.
Mit den vielen Artgenossen in Hopeland versteht sie sich ebenfalls gut und nun hoffen wir, dass die genügsame Dayana ein eigenes Zuhause findet bei ganz lieben Menschen.

Aktueller Stand: Mai 2020
Dayana unsere liebenswerte freundliche Hundelady schickt uns neue Bilder und hofft auf eine eigene Familie.

Sie ist verträglich mit Artgenossen - derzeit teilt sie sich das Grundstück wo sie notdürftig untergebracht ist mit Harris, den sie sehr gern hat.
Auch mit Hündinnen kommt sie gut zurecht. Dayana liebt es draußen zu sein.

Für sie suchen wir ein ländliches Zuhause mit Haus und Garten.
Dayana ist sehr verschmust und genießt die Besuche der Volontärin sehr.

Aktueller Stand: 29. März 2020
Dayana schickt uns neue Bilder in der stillen und leicht verzweifelten Hoffnung endlich ein Zuhause zu finden.
Sie lebt nach wie vor auf einem Gelände wo jeder Zugang hat. Tagtäglich läuft sie Gefahr von Menschen vergiftet, misshandelt zu werden. Die puschelige Hundelady ist sehr verschmust, zutraulich und menschenbezogen.
Zudem machen ihr die Witterungsbedingen doch ein wenig zu schaffen. Ihre Knochen sind etwas müde und sie steht sehr langsam auf.
Zudem ist Dayana Zaubermaus äußerst gutmütig und überlässt ihren Schlafplatz einem Leidensgenossen, der mit ihr zusammen auf diesem Gelände lebt.
Nie hat die Hundelady mit den wundervollen Augen versucht, das Gelände zu verlassen, sie bleibt an dem einzig vermeintlichen sicheren Ort, dort wo sie gefüttert wird und Zuspruch und Trost bekommt.
Dayana braucht nicht viel um glücklich zu sein. Sie ist so bescheiden.

Doch wo sind nur ihre Menschen?

Aktueller Stand: März 2020
Nach ihrem Tierarztbesuch wurde festgestellt, dass sie doch schon älter ist als gedacht. Vermutlich wurde sie 2015-2016 geboren.
Zudem fehlt ihr an ihrem linken Hinterfuß eine Zehe, daher läuft sie etwas unrund und setzt das Bein vorsichtig auf. Auch hat sie nach langen Ruhephasen leichte Beschwerden leichtfüßig zu laufen.

Dennoch ist unsere Puschelmaus eine ganz liebe, freundliche, genügsame und bescheidene Hündin, die mit so wenig zufrieden ist und strahlt bei allem was man ihr gibt. Sei es Nahrung, Kuscheleinheiten, ein sicherer Platz zum Schlafen und ein bisserl Freilauf zum dösen und flanieren.
Hundegesellschaft mag sie auch, heute hatte sie Besuch von ihrer Freundin Margarita und die beiden hatten Spaß zusammen.
Doch was passiert nachts, wenn Dayana wieder allein auf dem Grundstück zurückbleiben muss?

Dayana braucht dringend ein eigenes Zuhause mit Haus und Garten, wo sie rein und raus kann, wo sie ihr Kuschelbett hat und man sich um sie kümmert.

Doch WO sind ihre Menschen?

Falls sie mehr über Dayana erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Dayana/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen. 
Welpen werden nicht getestet, da die Ergebnisse nicht zuverlässig sind, und leider können wir auch nicht mit 100%iger Sicherheit die Rasse, Endgröße und Endgewicht bestimmen, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe ca. 60 cm Gewicht ca. 40 kg Dayana ist ruhig, gelassen und freundlich zu Kindern, etwas pummelig. Handycap: Fehlender Zeh am linken Hinterfuß und sie hat vermutlich Gelenkprobleme. Sie läuft schlecht wenn sie lange gelegen hat.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 749