shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

WOODA ist ein sanftes und liebes Mädel

ID-Nummer276872

Tierheim NameRommys Tatzenteam e.V.

RufnameWOODA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit27.01.2020

letzte Aktualisierung08.05.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Wooda, Hündin (Welpe), Mischling, geboren ca. 10. Oktober 2019 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), noch nicht kastriert, Schulterhöhe: z.Z. ca. 33 cm und z.Z. ca. 4,5-5,5 kg (Hals: 24-28 cm, Brust: 40-45 cm)/Stand Anfang Mai 2020, Vermittlung zu Katzen: ja

Noch in Ungarn und wartet auf ein Reiseticket.

Wooda ist ein hübsches Hundemädchen, die mit ihrer Mutter und Geschwistern in einem Wald in Ungarn gefunden wurde.

Sie ist noch nicht die Mutigste, die sofort auf die Zweibeiner einstürmt, sondern eine sanfte und zärtliche Maus, die sich erst in Ruhe alles anschaut.

Merkt sie dann, dass keine Gefahr droht, nimmt sie Kontakt auf und schließt sich den Zweibeinern ganz brav an.

Sie umgibt sich gerne mit ihren Artgenossen und ist gut sozialisiert.

Wooda orientiert sich gerne an den „mutigen“ Hunden und traut sich dann auch mehr zu.

Für sie wäre ein souveräner Hund in der neuen Familie gut aber kein Muss, da sie sich dann gleich abschauen könnte, wie so ein Familienleben funktioniert.

Kinder sollten älter und hundeerfahren sein.

Kleine und zu stürmische Kinder würden sie sicher etwas überfordern.

Wooda braucht Menschen die ihr mit viel Liebe und Geduld die große weite Welt erklären, damit sie ein toller Familienhund wird.

Wir wünschen uns ein zu Hause, wo sie in Ruhe ankommen kann, um dann das Leben zu genießen.

Schöne Spaziergänge in Wald- und Flur, Spaß und Spiel und ganz viele Streicheleinheiten, sollten selbstverständlich sein.

Vielleicht der Besuch einer Hundeschule, wo Hund und auch der Mensch viel lernen können.

Wooda ist bei Ausreise geimpft, gechipt und entwurmt.


Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause oder Wohnortnähe gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.

Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)

Ob die Hunde stubenrein sind?

Diese Frage können wir Ihnen nicht beantworten, aber wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, sind gerettete Tierschutzhunde sicher nichts für Sie.

Bedenken Sie bitte, dass viele dieser Hunde noch niemals in einem Haus gelebt haben, woher sollten sie also wissen, wo sie ihre „Geschäfte“ verrichten dürfen.

Bitte sichern Sie den Ihnen anvertrauten Vierbeiner über Monate doppelt.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Tier aus dem Tierschutz, ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm besonders viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen.

Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden, das alleine sein sollte schrittweise geübt werden.

Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation oder in den Pflegestellen in Ungarn.

Nach einer Vermittlung kann und wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern.

BITTE DOPPELSICHERUNG, Zughalsband und Sicherheitsgeschirr und 2 Leinen!

Die Schutzgebühr beträgt 330,00 Euro

Rommys Tatzenteam e.V.
www.rommys-tatzenteam.de
rommystatzenteam@yahoo.de
Sie finden uns auch auf Facebook

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Rommys Tatzenteam e.V.

Anschrift Bahnhofsring 13
24980 Schafflund
Deutschland

Homepage http://rommys-tatzenteam.de/

 
Seitenaufrufe: 411