shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BALU lieber, kastrierter 53 cm, in Bayern in Pflege, sucht Familienanschluß

ID-Nummer276320

Tierheim NameBefreite-Hunde e.V.

RufnameBALU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 5 Monate

Farbehellbraun-grau

im Tierheim seit22.01.2020

letzte Aktualisierung30.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Balu
Geburtsdatum:18.12.2015; er wurde am 17.12.2019 in das Tierheim Constanta gebracht, nun ist er in Bayern
Körpermaße:

Schulterhöhe:53 cm

Körperlänge: 50 cm

Gewicht: 17 kg

kastriert
Aufenthaltsort: in 83395 Freilassing in Pflege

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 16.1.2020 negativ
Test Leishmania:16.1.2020 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 16.1.2020 negativ

Mein Impfpass sagt, dass ich 4 Jahre alt bin. Jeder der mich kennengelernt hat, kann das nicht glauben. Als ich geschätzt wurde durchlebte ich den Horror und da sah ich vielleicht wirklich alt aus.

Aber jetzt bin ich glücklich und fühl mich wie im Himmel und jung. Ich liebe es, mit anderen Hunden zu spielen und zu rennen, da ist mir keiner zu klein, zu groß, oder zu schnell. Wenn das mal nicht geht, dann erkunde ich an der Schleppleine mit Leidenschaft die Mauselöcher auf den Feldern.

Wenn sich jemand für mich Zeit nimmt, bin ich ‚ganz Ohr‘ und wenn ich dann auch noch gestreichelt werde… schmelze ich, und das obwohl ich wirklich cool bin.

Balu ist intelligent, sehr aufmerksam, schnell und hat sehr gute Anlagen. Es wäre jammerschade, wenn er ‚nur‘ Spazierengehen dürfte. Hundesport, oder sogar Rettungshund sind bei ihm gut vorstellbar, Hauptsache, sein Köpfchen wird gefordert. Er hat Vertrauen und sogar Mut gefasst und ist bereit in ein liebevolles Zuhause umzuziehen.

Balu ist sehr lieb zu Menschen und anderen Hunden. Man merkt, er möchte sich nun einem lieben Menschen anvertrauen.

Balu hat jetzt gelernt an der Leine zu laufen und genießt Spaziergänge. Er ist ein intelligenter und aufmerksamer Hund, der auf sein Pflegefrauchen jünger wirkt als im Impfpass angegeben ist.

Balu hat super Anlagen die ihn zu einem tollen Freund und Begleiter werden lassen.

Balu haben wir im städtischen Tierheim Constanta gesehen und nach einer Woche war er zutraulich. Er litt sehr in der Gefangenschaft im kleinen Zwinger, den er mit 10 weiteren Rüden teilen musste und jeden Tag um einen Happen Futter bangen musste, ob er den auch noch bekommt, wenn die dominanten Rüden sich satt gefressen haben.

Natürlich ist der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland gekommen(über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Über die Vergangenheit des Hundes haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann leider nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Befreite-Hunde e.V.

Anschrift 83395 Freilassing
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Carmen Sander Telefon +49 (0)9443 925725

Homepage http://www.befreite-hunde.de/

 
Seitenaufrufe: 487