shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BARBI freut sich auf ein behütetes Leben

Notfall

ID-Nummer275841

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameBARBI

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit19.01.2020

letzte Aktualisierung26.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

In der lauten Silvesternacht wurde die hübsche BARBI von Tierschützern alleine herumirrend gefunden. Leider hat niemand nach ihr gefragt weshalb BARBI jetzt in einem völlig überfüllten Shelter sitzt.

BARBI ist anfangs etwas unsicher, jedoch freundlich. Mit ihren Artgenossen versteht sich die ca. 50 cm große Hündin gut, auch ist sie bereits stubenrein und kennt das Laufen an der Leine.

Wir möchten BARBI nicht im Stich lassen, sie ist rassebedingt ein kluges Fellgesicht das sein Leben nicht hinter Gittern verbringen soll. Deshalb würden wir BARBI gerne nach Deutschland holen um ihr wieder ein schönes Zuhause zu suchen. Dazu braucht sie eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 um ausreisefertig gemacht und transportiert werden zu können. Informationen dazu sind auf unserer Homepage nachzulesen.

Wir suchen für BARBI verantwortungsvolle Zweibeiner, bei denen sie endlich für immer ankommen darf. Der Besuch einer guten Hundeschule würde BARBI sicher viel Spaß bereiten.

Wer BARBI ein schönes Leben bieten möchte, wendet sich bitte an ihre Vermittlerin, Frau Iris Lücke, sie wird den genauen Vermittlungsablauf mit Euch besprechen.

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de

BARBI wird nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 vermittelt.

In Zwinger- oder Außenhaltung wird BARBI nicht abgegeben, auch ist von einer Ausbildung zum Schutzdienst abzusehen.

=================

Sobald BARBI ein Platzangebot hat, kann sie beim nächsten Transport mit ausreisen. Sollte sie in der Zwischenzeit von einer anderen Orga gerettet werden, kann die Patenschaft nach Absprache auch auf eine andere Fellnase übertragen werden.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 476