shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANNA sucht sein Für-immer-Zuhause

Notfall

ID-Nummer275732

Tierheim NameHoffnungsvolle Tierherzen e.V.

RufnameANNA

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 5 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit18.01.2020

letzte Aktualisierung22.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

ca. 44cm hoch

Auch Anna begibt sich auf die große weite Suche nach ihrer eigenen Familie. Sie wurde von ihrem Jäger in der Station abgegeben, da dieser aus verschiedenen Gründen wohl keine „Verwendung“ mehr für sie hatte. Doch Anna ist durchaus eine Frohnatur und kommt mit der Situation mehr oder weniger gut klar.

In der Station zeigt sie sich anderen Hunden gegenüber sehr freundlich und mag auch deren Anwesenheit. Denn etwas anderes hatte sie auch nicht kennen gelernt in ihrem bisherigen noch jungen Leben. Auch die Katzen hat Anna bereits im Tierheim kennen lernen dürfen. Auch mit ihnen versteht sich Anna recht gut.

Aufgrund ihrer Rasseabstammung hat Anna einen ausgeprägten Jagdtrieb. Hier sollte mit ihr gearbeitet werden. Auch sollte erstmal ein Freilauf im gesichertem Gelände geboten werden.

Trotz ihres jungen Lebens möchte Anna noch viel erleben und entdecken. Denn das struppige Fell möchte in die Natur raus und diese auch erleben. Apropos struppiges Fell, dieses benötigt ggf. von Zeit zu Zeit ein bisschen Pflege durch Bürsten. Aber sicherlich wird Anna das genießen. Denn dies bedeutet gleichzeitig auch engen Kontakt mit dem Menschen.

Schenken Sie Anna, die von ihr gewünschte Aufmerksamkeit?



Anna ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

Weitere Bilder und Informationen unter: https://hoffnungsvolle-tierherzen.de/anna-w/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hoffnungsvolle Tierherzen e.V.

Anschrift Birkenstr. 2
76879 Essingen
Deutschland

Homepage http://www.hoffnungsvolle-tierherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 578