shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JACOB als kleiner Welpe adoptiert, trauert sehr, weil seine Familie ihn nach 1,5 Jahren weggibt. Liebevolles Zuhause dringend gesucht!

Notfall Fundtier

ID-Nummer274992

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameJACOB

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit01.01.2020

letzte Aktualisierung18.01.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Aktueller Stand: Oktober 2021
Jacob versteht die Welt nicht mehr! Seine Menschen fanden keine andere Möglichkeit als nach 1,5 Jahren den sanften, lieben Hundejungen wegen familiärer Probleme zurück zu geben.
Da sitzt oder liegt er nun Tag für Tag bei jedem Wetter am Zaun auf immer dem selben Fleck, starrt ununterbrochen, bis ihn manchmal die Müdigkeit übermannt, durch den Maschendrahtzaun in die Richtung, in der sein ehemaliges Herrchen verschwunden ist. Ihn in seiner tiefen Trauer untröstlich zu sehen, zerreißt einem das Herz!
Henry ist verträglich mit den anderen Hunden in seiner Gruppe, aber ihr lebhaftes Spiel und das Bellen der Hunde auf dem Zorro-Hof erschrecken ihn und er sieht dann ganz verloren aus. Zum Mitspielen lässt er sich nicht animieren, auch an Leckerchen der Ehrenamtlichen zeigt er noch wenig Interesse. Er wartet … vergeblich.
Henry ist ein sensibler, junger Hund, der nach einem Start ins Leben voller Gefahren sich als Einzelprinz in seiner Familie mit zwei kleinen Kindern wohl und zu Hause fühlte. Es wäre für ihn ganz wichtig, so schnell wie möglich den Tierheimtrubel hinter sich zu lassen und in einem liebevollen Zuhause einzuziehen, wo er sich geborgen fühlt, die schmerzhafte Trennung überwinden und sich wieder vertrauensvoll an Menschen binden kann. Gegen einen souveränen, ruhigen Ersthund hätte Henry sicher nichts einzuwenden.

Henrys Schicksal hat Sie berührt? Sie können sich vorstellen, Henry wieder zu einem glücklichen Hund zu machen? Dann kontaktieren Sie uns bitte bald!

Aktueller Stand: Januar 2020
Auch der kleine schwarze Hundebub hatte einen dramatischen Start ins Leben. Durch Zufall wurden wir auf die kleine Welpenbande aufmerksam und beschlossen sie zu sichern. Sie lebten auf der Straße, vielen Gefahren ausgesetzt. Leider kamen wir zu spät, um sie in unsere Obhut zu nehmen, denn sie wurden in ein sehr schlimmes Tierheim gebracht. Dort waren sehr viele Hunde an Parvo erkrankt, und wir haben keine Mühe gescheut um das Leben dieser bezaubernden kleinen Geschöpfe zu retten und sie zu uns ins Hopeland zu bringen.

Nun sitzt der Schokokeks mit dem aparten weißen Strich über der Nase und den weiß gesprenkelten Beinen, das erste Mal in seinem Leben in Sicherheit in Hopeland. Nun kann er erst einmal entspannt und in Frieden schlafen, wird satt und erfreut sich guter Gesundheit.
Hopeland ist eine tolle Zufluchtsstätte fuer unsere Notnasen, aber kein eigenes Zuhause. Und für den kleinen Jacob wünschen wir uns eine ganz liebe Familie, die mit ihm durch dick und dünn gehen wird, ihn nie wieder sich selbst überlaesst und mit ihm das Abenteuer “ LEBEN “ meistern wird.

Falls wir ihr Interesse geweckt haben schauen Sie in unsere Homepage oder kontaktieren sie unsere Pflegestelle

Ansprechpartner:
MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260
oder per mail info@zorro-dogsavior.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 60 cm Gewicht: ca. 25 kg Jacob ist sensibel, freundlich, verträglich mit Artgenossen, menschenbezogen, und zurückhaltend.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift 31855 Aerzen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. MARINA MANTOPOULOS Telefon +49 (0)173 3835260

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 400