shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SENDA sucht eine Zukunft....

ID-Nummer274309

Tierheim NameFranz von Assisi Hundenothilfe e.V.

RufnameSENDA

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbegrau-beige

im Tierheim seit08.01.2020

letzte Aktualisierung26.06.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Senda ist eine super nette Herdenschutzhund-Mix Hündin aus Andalusien. Als Welpe ausgesetzt war auch sie ungewollter Nachwuchs, für die in ihrem Heimatland Spanien leider kein Platz ist und deshalb wie Müll entsorgt wurde. Doch Senda ist kein Müll, sondern eine überaus reizende, nette und soziale Hündin, die Menschen, Kinder und andere Hunde einfach nur toll findet. Senda wurde im Dezember 2017 geboren und hat eine Schulterhöhe von 50 cm. Welche Rassen bei Senda alles vorkommen wissen wir leider nicht, doch ist anzunehmen, dass ein Anteil von Herdenschutzhund in ihr steckt, weshalb man sich mit dem unabhängigen Wesen dieser Hunde auskennen sollte und ein eingezäunter Garten im neuen Zuhause vorhanden sein muss.

Wenn auch Sie von dieser Zaubermaus begeistert sind, dann melden Sie sich einfach bei uns, denn Senda könnte schon bald komplett geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland in ein neues Zuhause reisen.

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!


Kontakt:

Andrea und Katharina Hofbauer

Telefonzeiten montags-freitags von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder Handy: 0151-22109272

Email: Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de

Homepage: www.Hunde-ohne-Lobby.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.

Anschrift Josef-Kopf-Str. 8
92249 Vilseck
Deutschland

Homepage http://www.hunde-ohne-lobby.de/

 
Seitenaufrufe: 493