shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FERDI

ID-Nummer273373

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameFERDI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 8 Monate

Farbebeige-weiß-schwarz

im Tierheim seit01.01.2020

letzte Aktualisierung06.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update April 2020:

Ferdi lebt nun schon seit vielen Wochen bei seiner Pflegestelle. Leider stellte sich nach seiner Ankunft heraus, dass er beidseitig an HD leidet. Die erste OP an der rechten Hüfte hat Ferdi bereits hinter sich und sie war sehr erfolgreich. Am liebsten würde Ferdi schon durch die Gegend springen, aber er muss noch ein wenig ruhig gehalten werden. Die Op an der linken Hüfte wird am 14. Mai erfolgen.

Ferdi benötigt dann noch eine Ruhephase und wäre etwa ab Ende Mai/Anfang Juni bereit für Besuche von Menschen, die ihn gern bei sich aufnehmen würden.
------------------------------
Bericht aus Rumänien:
Das öffentliche Tierheim von Botosani ist für alle dort eingesperrten Hunde ein furchtbarer Ort. Doch am meisten leiden im Moment die vielen Welpen hier unter der beißenden Kälte. Wir wissen nur leider zu gut, dass nicht alle Welpen in diesem großen Lager den Winter überleben werden.

Ferdi ist eines der im Moment etwa 100 Hundekinder, die pfotenringend auf eine eigene Familie warten. Der kleine Welpe ist im Moment etwa vier Monate alt (geboren schätzungsweise September 2019) und wird ausgewachsen vermutlich mittelgroß werden. Ferdi lebte immer mit anderen Welpen zusammen und ist ein sehr lieber und verträglicher kleiner Kerl. Menschen sind sein Ein und Alles, stundenlang steht er mit den anderen Welpen am Zwingerzaun und wartet. Leider zumeist vergebens, denn die ehrenamtlich arbeitenden Tierschützer kommen nur für wenige Stunden in der Woche in das öffentliche Tierheim, in dem aktuell an die 700 Hunde eingesperrt sind.

Geimpft und gechippt würde Ferdi lieber heute als morgen seinen kleinen Zwinger verlassen. Endlich ein weiches Körbchen, Gras unter den Pfoten, Bewegung, streichelnde Hände ... all das hat Ferdi noch nie kennenlernen dürfen.

Wenn Sie Ferdi ein liebevolles Zuhause schenken möchten, wenden Sie sich bitte an:
Tanja Sassik,
Tel.: 0151/54619149 ab 14 Uhr
E-Mail: tanja-ninchen@ok.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 91099 Poxdorf
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Tanja Sassik Telefon +49 (0)151 54619149

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 3599