shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SANTO - ein fröhlicher und hübscher lieber Junge

ID-Nummer273336

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameSANTO

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Monate

Farbezimtbraun

im Tierheim seit12.08.2019

letzte Aktualisierung18.04.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Santo ist ein hübscher und ganz lieber Junge, der sich mit allen und jedem gut verträgt. Mit seinen Artgenossen im Tierheim versteht er sich prima liebt nichts mehr als mit ihnen zu spielen oder um die Wette zu flitzen. Menschen, die er kennt, findet er einfach nur toll und lässt sich ja sooo gerne von ihnen beschmusen. Er wächst gut sozialisiert im spanischen Tierheim Triple A (Marbella) auf, lernt dort andere Hunde und große und kleine Menschen kennen. Einiges ist ihm aber auch noch fremd, wie z. B. Staubsaugergeräusche, Autoverkehr, das Fahren in Bussen und Bahnen etc. Dafür bleibt bei der Vielzahl von Hunden im Tierheim leider nicht genügend Zeit übrig, und das müssen die neuen Besitzer dann mit ihm nachholen.

Santo wurde Ende Juli 2019 zusammen mit seinem Bruder Nacho in El Angel/Spanien gefunden und ins Tierheim Triple A gebracht. Wahrscheinlich wurden die beiden Welpen als unerwünschter Nachwuchs einfach ausgesetzt. Santo ist der etwas Zurückhaltendere von den beiden, aber keineswegs scheu – er braucht nur etwas mehr Zeit um richtig aus sich herauszukommen. Nun wartet er in Triple A auf Menschen, die ihm die Chance bieten, als geliebter Schatz in einem behüteten und sicheren Zuhause zu einem fröhlichen Familienhund heranzuwachsen.

Wir wünschen uns für Santo eine Familie mit genügend Zeit, Engagement und Geduld für noch jungen Hund, die ihn ohne Stress ankommen lässt und ihm Zeit gibt, sich mit den vielen neuen Eindrücken und Geräuschen vertraut zu machen. Dann wird der neugierige und aufgeweckte Junge ganz bestimmt bald zu einer willkommenen Bereicherung und zum festen Bestandteil des Familienalltags werden. Natürlich muss Santo auch noch einiges lernen, was ein richtiger Familienhund alles können und wissen sollte. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte dies gut unterstützen, denn Santo ist intelligent und sehr lernfähig. Regelmäßige Spaziergänge und gemeinsame Kuschelstunden sind ein Muss. Auch bei sportlichen Aktivitäten wäre er später sicher gerne dabei. Wenn die Voraussetzungen stimmen, wird er sicher schon bald ein fröhlicher und stets zuverlässiger Begleiter durch dick und dünn sein.

Liebe, schon etwas größere Kinder würden Santo sicher gefallen, ebenso wie ein bereits vorhandener Artgenosse als Freund und Lehrer. Ein hundesicher eingezäunter Garten würde Santos Glück komplett machen, in dem er völlig frei seine Flitzerunden drehen kann – dies ist aber keine Bedingung für die Vermittlung.

Bei Ausreise hat Santo einen EU-Heimtierausweis, ist kastriert, geimpft und gechipt. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Silke Berger
E-Mail: silke@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0521-4175870

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 377