shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MILVA Aller Anfang ist schwer

ID-Nummer272955

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameMILVA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit28.12.2019

letzte Aktualisierung09.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Wir haben einen Traum – einen Traum, bei dem all unsere Schützlinge beschützt und artgerecht in ihren Familien leben. Bei diesem Traum springen sie freudig und unbeschwert über grüne Wiesen und sind einfach nur glückliche Hunde. Doch bei all den Hilferufen und Streunerherzen auf unserer Seite, die immer noch ein Zuhause suchen, fällt es schwer, an diesen Traum zu glauben, scheint er doch so unerreichbar.
Dennoch möchte wir die Hoffnung nicht aufgeben und weiter für unsere Schützlinge kämpfen, denn letztlich können diese für das Handeln der Menschen am wenigsten und sind diejenigen, die darunter leiden müssen. Sie werden unerwünscht geboren, irgendwo ausgesetzt und einfach ihrem Schicksal überlassen oder landen in einem der zahlreichen trostlosen Canile auf Sardinien.
Auch Milva gehört zu diesen Hunden, die jetzt in einem solchen Canile ihr Dasein fristen. Doch ein wenig Hoffnung bleibt, denn nun hat sie wenigstens die Chance auf eine bessere Zukunft. Denn im Oktober hatten wir die Möglichkeit, sie dort zu besuchen und werden ihr jetzt ein Gesicht auf unserer Homepage geben.
Milva lebt gemeinsam mit der devoten Hündin Gina friedlich in einem der kleinen Gehege. Als sie für kurze Zeit ihr Gehege verlassen durften, rannte Milva ausgelassen durch den Auslauf und wir waren für sie uninteressant. Verständlich, denn nur einmal am Tag, wenn ihre Zwinger sauber gemacht werden, dürfen sie für ein paar Minuten in einen kleinen Auslauf. Danach müssen sie wieder für den restlichen Tag in ihre spärliche Behausung zurück, ohne menschliche Ansprache und Zuneigung.
Es ist daher nicht verwunderlich, dass Milva bei unserem Besuch uns gegenüber erst einmal zurückhaltend war. Sie muss noch lernen, dass es etwas Schönes ist, gestreichelt zu werden und dass man dies genießen darf.
Update:
Milva befindet sich seit dem 05.09.2020 auf einer Pflegestelle in Deutschland, 71672 Marbach am Neckar.
Unsere Überschrift für Milva ist sehr passend: aller Anfang ist schwer. Denn die wunderschöne Milva konnte nur schwerlich ihr neues Leben annehmen. Sie kam total verängstigt bei uns an und eine nette, streichelnde Hand war ihr wohl gänzlich unbekannt.
Mit kleinen Schritten durften wir sie ins Leben begleiten und ihrer Entwicklung zusehen. Sie ist ein absoluter Schatz und im Haus völlig unauffällig. Sie ist sehr auf ihre vertrauten Menschen bezogen und liebt diese über alles, kuschelt und knuddelt was das Zeug hält. Sie versteht sich super mit unserem vorhandenen Hund und auch da ist ihr Körperkontakt wichtig und liegt immer und überall an unserem Benny dran, oben drauf, unten drunter. Auch mit unseren Katzen gibt es null Probleme, und wenn Benny gerade nicht kann oder will wird eben ausgiebig mit den Katzen geschmust. Milva ist wachsam und kann mit unserem Hund schon einige Stunden alleine bleiben. Sie ist stubenrein vom ersten Tag an obwohl ihr die Welt draußen so gar nicht schmeckt.
Wir leben zwar ländlich trotz allem ist es ein dicht besiedeltes Gebiet. Fremde Menschen, Geräusche, fremde Tiere sind hier alltäglich und fast zu jeder Zeit anzutreffen und genau das ist es, war ihr momentan noch Angst macht. Ein Gassigang kann hier sowohl für sie als auch für uns zu einer Herausforderung werden. Nichtsdestotrotz kann man auch hier kleine Fortschritte sehen.
Wie sollte denn Milvas neues Zuhause aussehen?
Erstmal brauchen wir wirklich hundeerfahrene Menschen, im Bestfall haben Sie schon Erfahrungen mit einem Angsthund sammeln dürfen und kennen den schmalen Grat „fordern aber nicht überfordern“. Sie sind souverän aber trotzdem einfühlsam und empathisch. Frauen haben es bei Milva leichter. Milva hat nie auch nur ansatzweise geknurrt oder geschnappt, sie ist eine ganze Liebe, die immer nur hofft, dass ihr nichts passiert. Sie haben einen Garten, der gut eingezäunt ist und Sie leben sehr ländlich. Ein souveräner und netter Ersthund ist Voraussetzung für diese Vermittlung. Kleine Kinder sind überhaupt nichts für Milva, ebenso wenig ein turbulenter Haushalt.
Milva wird Ihnen nicht sofort auf den Schoß springen, sie öffnet ihr Herz denjenigen, denen sie vertraut. Haben Sie sich aber erstmal in ihr Herz geschlichen gibt es kein Halten mehr. Milva ist eine ganz reizende Hündin, die es liebt an Ihrer Seite sein zu dürfen, eine die alles richtig machen will, die positive Bestärkung ebenso liebt und das mit unbändiger Freude zeigt wie übrig gebliebenes Katzenfutter.
Wir durften uns bereits in ihr Herzchen schleichen, nun suchen wir noch die passende Familie wo sie für den Rest ihres Lebens dabei sein darf, die sie weiter fördert und sie das schöne Leben lehrt und sie Sie mit ihrer Liebe überhäufen darf.
Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Milva auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Alexandra Sieber
Tel 07144/86 10 22 oder 0170/99 41 956
alexandra.sieber@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Milva
Geboren: ca. 28.02.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 38 cm
Gewicht: 12 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz-braun
Mittelmeercheck: 1.Check komplett negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ab 16 Jahre
Handicap: -
Aufenthalt: 71672 Marbach am Neckar

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: hundeerfahrene Halter

Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 71672 Marbach
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Alexandra Sieber Telefon +49 (0)170 9941956

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1945