shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RUNA Riesenbaby sucht Familienanschluss

ID-Nummer272897

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameRUNA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbecreme

im Tierheim seit27.12.2019

letzte Aktualisierung08.05.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Sie träumen schon lange davon, einem unserer sanften Riesen ein Zuhause zu schenken, aber irgendwie können Sie sich nicht vorstellen, wie 50 oder gar 70 kg Hund in Ihr Auto oder auf Ihre gemütliche Zweisitzer-Couch passen? Nun, dann kommt hier das, worauf Sie nicht zu hoffen gewagt haben: RUNA! Unsere kleine Prinzessin ist unübersehbar ein Mastin-Mix, aber war auch immer noch in ihren Adern fließt, hat sie nicht nur bildhübsch, sondern auch ziemlich feingliedrig und nicht ganz so hoch werden lassen (wobei unser lustiges Mädchen natürlich noch wächst, mindestens noch 12 Monate lang – das sollte man nicht vergessen!)
Wie ein gesundes, hübsches, liebenswertes Wesen in die Arca Sevilla kommt, fragen Sie sich vielleicht – nun, wie viele unsere Schützlinge wurde Runa aus der Perrera gerettet. Wahrscheinlich war sie ein Überbleibsel eines ungewollten Wurfs oder wurde auf der Straße geboren, als Baby eines entsorgten Arbeitshundes. Es ist immer wieder traurig, wenn man versucht sich auszumalen, welche Geschichten dahinterstecken können, wie Hunde in den Perreras Spaniens landen und man findet nicht eine, die man verstehen oder wenigstens nachvollziehen könnte.
Dunkle Betonlöcher, die gestrandete und vergessene Seelen vor den Augen der Gesellschaft wegschließen, vergessen machen, dass wir als Menschen eine Verantwortung übernehmen, wenn wir einen Vierbeiner in unser Leben lassen. Oft verbringen Hunde und Katzen dort ihre letzten Tage, bevor ein Mitarbeiter der Tötung sie aus dem Käfig holt und in das Zimmer bringt, aus dem noch niemand wiederkam. Und wir als Tierschützer? Wir können nur von Kastrationsprogrammen reden und Menschen bitten, nicht noch mehr Hunde zu züchten, denn jeder verkaufte reinrassige Welpe ist ebenso wie ein Welpe aus dem Ebay-Ramschmarkt ein Todesurteil für einen Hund ohne Zuhause… Und wir können versuchen, so viele Lebewesen wie nur möglich aus den Zwingern der Traurigkeit zu holen, ihnen eine Zukunft zu schenken, ihnen das Vertrauen wiederzugeben und Menschen zu finden, die zu ihnen passen.
Runa wird dieses Glück hoffentlich vergönnt sein; ein Hundekind von gerade mal sieben Monaten (Stand 12/2019) gehört einfach nicht ins Tierheim, sondern in die Hände von liebevollen Menschen, die ihr mit Geduld und Spaß die Welt erklären und sich von ihr die Welt erklären lassen.
Runa ist, gerade für ihr Alter, ein extrem umgänglicher Hund, verträglich mit allen anderen Mitbewohnern des Tierheims, nie auf Ärger aus, ruhig und stets aufmerksam und anhänglich. Natürlich ist sie trotzdem ein Herdenschutzhund, dessen Kopf nicht umsonst größer und dicker ist als der anderer Rassen. Ein HSH lässt sich nicht dressieren, aber er wird alles tun, um mit seinem Menschen perfekt zu harmonieren, ein Team zu bilden, das durch alle Widrigkeiten des Lebens gehen kann. Ein Hund wie Runa bleibt an Ihrer Seite, egal wie bedrohlich die Situation wird, egal wie verängstigt sie selbst sein wird – ein HSH gibt ohne zu zögern alles für seinen Lieblingsmenschen, auch sein Leben.
Ein Hund mit Mastin-Blut bedeutet, bedingungslos geliebt zu werden, fordert aber auch extrem viel Geduld, den Willen mit dem Hund (und nie gegen den Hund) zu arbeiten, viel Humor und am meisten Verantwortungsbewusstsein.
Wenn Sie sich darin wiedererkennen, wenn Ihr Herz ähnlich groß ist wie das unserer unfassbar zärtlichen HSH-Prinzessin, wenn Sie gern lachen und es genießen, bei jedem Wetter draußen zu sein, dann ist Runa die perfekte Begleiterin für Sie, und wir würden uns immens freuen, ganz schnell von Ihnen zu hören!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 577