shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ED

ID-Nummer270587

Tierheim NameTierhilfe Fortuna Animali e.V.

RufnameED

RasseEpagneul Breton

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz-grau

im Tierheim seit04.12.2019

letzte Aktualisierung29.03.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: ED

Rasse: Epagneul Breton
Alter: geboren ca. 2016
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 52 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 20 kg
Verträglichkeit: mit Rüden, Hündinnen, Katzen können getestet werden
Mittelmeercheck: Leishmaniosetest erfolgt vor Ausreise
Charakter: freundlich, gesellig, etwas moppelig aber dennoch sehr sportlich
Aufenthaltsort: Italien, Latina bei Rom

Geschichte:
Ed ist ein wundervoll dunkler Bretone, der seit einigen Jahren im staatlichen Canile von Latina leben muss. Er gehörte wahrscheinlich einem Jäger, gezüchtet für die Jagd aber nicht ausgebildet wie wir das in Deutschland kennen. Ed zeigte nicht die Jagdambitionen, die sich sein Herr wünschte und daher wurde er ausgesetzt. So fand man ihn auf den Straßen Latinas und brachte ihn in das für ihn zuständige Canile.
Ed hat sich ein wenig Kummerspeck angefuttert, weil er natürlich als Jagdhund einen sehr menschenbezogenen Charakter hat und leider sieht er die wenigste Zeit des Tages Menschen. Das Leben ist für einen intelligenten Jagdhund langweilig und trist. Es gibt Hunde die einen Lagerkoller zeigen, Ed stopft sich mit Futter voll….
Wir suchen für Ed Liebhaber der Bretonen, die dem erwachsenen Rüden das Leben in einer Familie zeigen und seinen Jagdinstinkt mit Nasenarbeit, Mantrailing oder ähnlichen Aktivitäten in richtige Bahnen lenken. Dann wird aus Moppel-Ed wieder ein schlanker und zum ersten Mal im Leben, glücklicher Bretone. Wir warten auf Ihren Anruf!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die zuständige Ansprechpartnerin,

Gabi Gold
Tel.: 0176 34 55 46 18
Mail: gabi.gold@gmx.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Fortuna Animali e.V.

Anschrift Oberdorfstr. 17
76887 Oberhausen
Deutschland

 
Seitenaufrufe: 216