shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEXA ca. 3 Jahre alt, lebt in einem rumänischen Tierheim

ID-Nummer270579

Tierheim NameSOKO Streuner e.V.

RufnameLEXA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Farbeschwarz-braun-weiß

im Tierheim seit14.08.2018

letzte Aktualisierung02.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

ERFAHRENES ZUHAUSE ODER PFLEGESTELLE GESUCHT!

LEXA - bildschön und sehr schüchtern

Lexa ist ein ängstliches aber neugieriges Hundemädchen - interessiert am Mensch, aufgeschlossen zu entdecken - es fehlt der Mut zum letzten Schritt!

Die bildhübsche, rund 3 Jahre alte, ca. 45 cm große und kastrierte Hündin ist ein Rohdiamant dem der letzte Schliff fehlt.
Eine Hund, der Geduld, Zeit und Vertrauen braucht. Ein Hund an den keine Erwartungen gestellt werden dürfen. Ein Hund der langsam, Schritt für Schritt Vertrauen aufbauen darf und sein neues Leben erkunden kann.

Bei unseren Besuchen zeigte sich Lexa immer neugierig und interessiert. Sie kommt, beschnüffelt uns, frisst Leckerchen
aus der Hand und lässt sich auch mal vorsichtig berühren. Aber ihr fehlt das Vertrauen, sich ganz auf uns einzulassen.
Lexas Vergangenheit ist uns unbekannt. Ausgesetzt auf der Straße, kam sie irgendwann zu uns ins Tierheim!
Sie ist kein Angsthund, der sich versteckt! Sie ist eine unsichere und ängstliche Hündin, mit der man arbeiten muss.

Mit Artgenossen ist Lexa gut verträglich, sie zeigt sich souverän, kann sich durchsetzen, sucht aber keinen Streit.
Lexa hat generell ein eher ruhiges Temperament, sie ist nicht überdreht.

Lexa wird ausschließlich an hundeerfahrene Menschen vermittelt, denen absolut bewusst ist, was auf sie zukommt. Souveräne, konsequente und geduldige Menschen, ohne Erwartungen, die die Hündin liebevoll aber klar und konsequent auf ihr neues Leben vorbereiten und ihr die nötige Zeit zur Entwicklung lassen.
Lexa wird nicht in die Großstadt, zu kleinen Kindern oder Hundeanfängern vermittelt!
Ein ausbruchsicherer Garten oder Hof sind Grundvoraussetzung, ein souveräner, freundlicher Zweithund wäre positiv aber kein Muss!

Alle unsere Hunde sind kastriert (außer sie sind zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration ),
haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt.

Die Schutzgebühr beträgt 375,00 Euro und beinhaltet die gesamten Kosten sowie ein Sicherheitsgeschirr.

Die Vermittlung erfolgt über den Verein SOKO Streuner e.V.! Ansprechpartner für diesen Hund sind Uschi Habeck,
Anke Schuh, Alina Lofi oder Nicole Schulmeyer -

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim SOKO Streuner e.V.

Anschrift Isenbrockstr. 38
44867 Bochum
Deutschland

Homepage http://www.soko-streuner.de/

 
Seitenaufrufe: 253