shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MORGANA Zeiten ändern sich

ID-Nummer269904

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameMORGANA

RasseMaremmano-Spinone Italiano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit28.11.2019

letzte Aktualisierung01.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Morgana und ihre Schwester Mago wurde uns bei unserem Besuch im Oktober 2019 in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, von einem Pfleger sehr ans Herz gelegt. Morgana ist eine wunderschöne junge Hündin, die in der Vergangenheit sicherlich noch nicht viele Berührungspunkte mit Menschen hatte. Wahrscheinlich ist sie einer der zahlreichen Hunde auf Sardinien, die als Welpe irgendwo auf der Straße „entsorgt“ werden, weil sie unerwünscht geboren wurde.

Morgana und Mago hatten Glück, sie wurden rechtzeitig gefunden und in der L.I.D.A. aufgenommen. Das Leben dort war für Morgana jedoch kein Zuckerschlecken, denn sie litt sehr unter dem permanenten Tierheim-Stress. Als wir das Gehege betraten, flüchtete sie sofort in eine Ecke und sie hätte sich am liebsten unsichtbar gemacht. Nervös rannte sie auf und ab – sie fand nicht nur meine Kamera gruselig, sondern sie fürchtete sich auch vor mir. Mein Herz wurde ganz schwer bei dem Gedanken, wie viel Potential in dieser jungen Hündin wohl steckt, sich zu entwickeln, wenn sie nur schnell das Tierheim verlassen könnte.

Meine Freude war riesig, als sich eine kompetente Pflegestelle für die zottelige Schönheit meldete, so dass Morgana Anfang September zögerlich ihren Weg in ein neues Leben beschritt. Dank der immensen Geduld und Ruhe ihrer Pflegefamilie konnte diese bereits nach kurzer Zeit Folgendes berichten:

„Morgana hat in den ersten zweieinhalb Wochen große Fortschritte gemacht. Sie war nach einer Woche stubenrein, lässt sich von uns anfassen und besonders gerne bürsten.

Unsere eigene Hündin hat ihr vieles gezeigt, vor allem, dass man sich vor den Menschen nicht fürchten muss, auch wenn Morgana ihr das nicht immer glaubt. Aber sie geht auf dem Grundstück brav an der Leine und sucht immer mehr unsere Nähe. Sie kommt sogar neugierig näher, wenn Besuch da ist.

Wenn unsere Katzen durch den Garten stromern, bleibt Morgana gelassen liegen. Ihren Korb liebt sie sehr und legt sich immer wieder zum Schlafen ab. Wenn andere Hunde etwas durch Aktivsein lernen, so lernt Morgana durch Beobachtung. Sie scannt quasi ihre Umgebung und so lernt sie auch Neues. Man muss ihr Zeit lassen, dann fällt der Groschen schon. Überhaupt ist Geduld der Schlüssel zu dieser außergewöhnlichen und bildschönen Hündin. Wenn man ihr Zeit lässt, eigene Entscheidungen zu treffen, ist sie ganz leichtführig und vertrauensvoll. Wir sind sehr gespannt, wie sie sich entwickeln wird.“

Wir wünschen uns für Morgana ein hundeerfahrenes Zuhause mit Menschen, die sie weiterhin geduldig, liebevoll und konsequent auf ihrem Weg begleiten.

Morgana ist ein Maremmano-Spinone-Mischling. Wie viel Gene sie von den einzelnen Rassen in sich trägt, wissen wir nicht, von daher wünschen wir uns, dass Sie das Grundwesen eines Jagdhundes kennen und die Haltungsbedingungen für einen Herdenschutzhund erfüllen:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.
Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano und über den Spinone. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Morgana Ihr Herz berührt hat und Sie die Bedingungen für ihre Vermittlung erfüllen, freue ich mich sehr auf Ihren Kontakt.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Morgana auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
(02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
beate.roeder@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Morgana
Geboren: ca. 10.02.2019
Rasse: Maremmano-Spinone-Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 58 cm
Gewicht: ca. 25 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß
Mittelmeercheck: 1. Test komplett negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, ab ca. 12 Jahre
Handicap: nein
Aufenthalt: 53947 Nettersheim

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 53947 Nettersheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Beate Roeder Telefon +49 (0)172 92 37 39 4

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1323