shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GAZOZA wurde schwer verletzt inmitten von Müll am Straßenrand gefunden

ID-Nummer269750

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameGAZOZA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbebeige-weiß

im Tierheim seit01.06.2018

letzte Aktualisierung02.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

geboren *Anfang März 2018 - ca. 56 cm - ca. 20 kg - Drama / Griechenland
Gazoza wurde im Mai 2018 von einem Auto erfasst, als sie versuchte, zusammen mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern eine Straße, weit außerhalb eines Stadtzentrums, zu überqueren. Dank unserer griechischen Tierschützer hat sie überlebt.
Heute besuchte uns eine Freundin und wir hatten so richtig viel Spaß. Ich wurde mal wieder so richtig durchgeknuddelt...oh, war das schön. Ja, ich brauche eine Familie, die auch so verschmust ist wie ich. Wo gibt es die??? Vielleicht aber ohne Katzen, denn die mag ich nicht so gerne...die sehe ich als Spielzeug an und und ärgere sie.
Die süße Gazoza hat sich fantastisch entwickelt. Sie ist gewachsen, hat etwas zugenommen und vor allem an Selbstvertrauen gewonnen.
Nach wie vor ist sie eine eher zierliche Hündin. Abgesehen davon, dass sie eine Augenweide und ein kleiner Wirbelwind ist, ist sie neugierig, interessiert und tobt voller Lebensfreude mit den anderen Hunden im Gehege, mit denen sie sich gut versteht, außer einer kommt ihrem Futternapf zu nahe: da macht sie unmissverständlich klar „Schnauze weg, das ist Meins“. Sie liebt ihre Retter und Pfleger und ist auch Fremden gegenüber freundlich und neugierig. Aus dem Welpen ist eine junge Dame geworden, die endlich ein richtiges Zuhause braucht, sie vermisst die menschliche Nähe sehr, Streicheleinheiten bekommt sie leider nicht genug. Lieber Weihnachtsmann, hast Du vielleicht ein Zuhause für unseren Schatz?
Wenn keiner sie stört, frisst sie mit den anderen friedlich nebeneinander. Sie ist alles andere als aggressiv.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 195