shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SHEILA , sanfte Mischlingshündin, 50cm, 19kg, Video

Fundtier

ID-Nummer269350

Tierheim NamePfotenretter Ungarn

RufnameSHEILA

RasseMagyar Vizsla-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbedunkelbraun

im Tierheim seit30.08.2019

letzte Aktualisierung01.03.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Kurzinfo: zu Menschen sehr freundlich, lieb, sanft, ruhig, etwas schüchtern, Familie+, Kinder+; mit Hunden im Moment aufgrund von Unsicherheit schwierig

Die ca. im September 2017 geborene Sheila wurde Ende August 2019 in den frühen Morgenstunden auf einer vierspurigen Schnellstraße entdeckt. Levente wurde informiert und konnte die verängstigte Hündin zum Glück einfangen. Undenkbar, was alles hätte passieren können. Im Tierheim stellte man fest, dass sie an ihrem rechten Hinterbein eine bereits oberflächlich verheilte Verletzung (wie Schnittwunde) hatte, weshalb sie auch etwas humpelte. Woher die Verletzung herrührt, ist nicht bekannt, vielleicht wurde sie aber doch schon von einem Auto angefahren. Ein Röntgenbild ergab, dass keine Knochen gebrochen waren, und inzwischen ist die Wunde auch verheilt.

Sheila ist eine entzückende, freundliche Hündin. Anfangs ist sie noch ein bisschen schüchtern, taut aber schon nach kurzer Zeit auf und ist dann einfach nur lieb zu allen Menschen. An der Leine läuft sie auch recht ordentlich, ist sie doch eher ein ruhiger Typ. Aufgrund des Zustandes ihres Gesäuges könnte sie bereits Welpen gehabt haben.

Bei den ersten Begegnungen mit anderen Hunden hat sie diese allerdings angebellt und wurde deshalb alleine im Zwinger untergebracht. Inzwischen wurde sie weiter auf Verträglichkeit getestet und es hat sich herausgestellt, dass sie anderen Hunden gegenüber sehr unsicher ist, ja sogar richtiggehend ängstlich. Und aus dieser Unsicherheit heraus, geht sie eher nach vorne, als sich zurückzuziehen, und schnappt nach ihren Artgenossen. Sie ist deshalb jetzt in dem von dem Pfleger Dani, der auch Hundetrainer ist, betreuten Bereich untergebracht und Dani übt mit ihr, Hundebegegnungen zumindest auszuhalten, ohne gleich in Verteidigung zu gehen.

Die süße Hündin sucht deshalb ein hundeerfahrenes Zuhause, in dem mit ihr weiter an diesem Thema gearbeitet wird. Sind Sie die souveräne Persönlichkeit, die Sheila die nötige Sicherheit vermitteln kann? Wir würden uns so sehr freuen, wenn die ansonsten so sanfte Hündin die Chance bekäme, endlich zu erfahren, wie schön ein Hundeleben sein kann.

Sheila reist gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diese liebenswerte Junghündin erfahren? Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Hier noch der Link zu Sheilas Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/sheila-sanfte-mischlingshuendin-ca-2-jahre-50cm-19kg/

Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 395 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Kastration, Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes.

Informieren Sie sich auch auf Facebook https://www.facebook.com/pfotenretterungarn sowie auf unserer Webseite über uns und unsere Hunde.

Die Pfotenretter Ungarn sind eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.

HINWEIS: Aufgrund der geschlossenen Grenzen (Corona-Krise) können aktuell leider keine Transporte von Ungarn nach Deutschland oder in die Schweiz stattfinden. Wir nehmen selbstverständlich trotzdem gerne Bewerbungen für unsere Fellnasen entgegen und können bereits telefonische Erstgespräche führen. Bewerben Sie sich aber bitte nur für einen unserer Schützlinge, wenn Sie auch bereit sind, solange auf Ihr neues Familienmitglied zu warten, bis die Situation eine Ausreise wieder erlaubt. Dann freuen wir uns sehr über Ihre Anfrage mit Angabe Ihrer Kontaktdaten.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenretter Ungarn

Anschrift Schwarzstr. 31
85604 Zorneding
Deutschland

Homepage http://www.pfotenretterungarn.de/

 
Seitenaufrufe: 641