shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KAIJLA aktiver, teils unsicherer Hundemann, ca. 3 Jahre, ca. 50 cm

ID-Nummer259074

Tierheim NameFellengel in Not

RufnameKAIJLA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit21.11.2019

letzte Aktualisierung28.04.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Kaijla wartet in Ungarn auf ein neues Zuhause. Kajla wurde aus schlimmen Verhältnissen beschlagnahmt. Er war sehr dünn und sein Auge verletzt. Er hatte angeblich als Welpe eine schlechte Begegnung mit einer Katze. Vermutlich war er zuvor noch nie beim Tierarzt...

Er konnte glücklicherweise auf einer Pflegestelle untergebracht werden, dort wurde er versorgt und als er kräftig genug war geimpft.

Kajla ist unsicher mit fremden Menschen. Es ist möglich, dass ihn auch die beeinträchtigte Sehkraft auf dem verletzten Auge verunsichert. Sobald er aber Vertrauen gefasst hat, dann ist er ein Meister im Küsschen verteilen und sehr verschmust, eigentlich findet er Menschen super.

Auch mit anderen Hunden versteht er sich gut. Er spielt gerne mit ihnen, ist dabei etwas dominant - aber nicht aggressiv. So kann auch gern schon ein verspielter Zweithund im neuen Zuhause leben. Auch mit Katzen versteht er sich.

Im Haus verhält er sich gut, nur ab und zu kaut er an etwas, das er nicht haben sollte oder klaut sich etwas, daran muss man noch etwas üben. Er ist bereits so gut wie stubenrein und nur ganz selten kann noch ein Unglück passieren. Er sollte nochmal von einem Augenspezialisten untersucht werden, vielleicht kann sich noch etwas verbessern, aber richtig verheilen wird es wohl nie.

Er braucht ein Zuhause mit liebevoller aber konsequenter Erziehung und ganz viel Liebe und Aufmerksamkeit.

Wenn Sie sich, wie auch wir, in diesen Engel verliebt haben, dann melden Sie sich und helfen ihm, endlich ein glückliches Leben bei einer eigenen Familie verbringen zu können.

Kajla reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU-Reisepass in sein neues Zuhause.
Alle weiteren Infos zum Fellengel und Vermittlungsablauf finden Sie auf der Webseite www.fellengel-in-not.de.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

ältere Kinder+, Rüde+, Hündin+, Katzen+ wurde beschlagnahmt - unsicher mit Fremden - verträglich - verspielt
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellengel in Not

Anschrift Edelweissstr. 8 b
85591 Vaterstetten
Deutschland

Homepage http://www.fellengel-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 1171