shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SIETE ist vom Pech verfolgt und nun droht ihm der sichere Tod. Wer schenkt ihm die Chance auf ein neues Leben?.

Notfall

ID-Nummer258725

Tierheim NameVergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

RufnameSIETE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit15.11.2019

letzte Aktualisierung24.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Mischling

Geb: ca. 2016, Rüde, mittelgroß, ca. 45 cm Schulterhöhe, Gewicht ca. 15 kg, kastriert, hundeverträglich
Derzeit noch in Spanien

Stand: 15.11.2019

Auch das Schicksal von Siete war besiegelt. Wir wissen nicht, wie er in der Perrera gelandet ist, aber hier stand der hübsche Rüde bereits auf der Todesliste. Grund: Erhöhter Leishmaniosewert.

Unsere Kollegin vor Ort nahm ihn sofort auf.

In seiner Pflegestelle zeigt er sich als fröhlicher junger Hund, unsagbar verspielt mit seinen Artgenossen, unendlich verschmust zu seinen Menschen.

Für Siete ist die Welt jetzt in Ordnung, aber das Schicksal schlägt ein zweites Mal zu:

Im Januar 2020 endet der Mietvertrag für das Haus der Pflegestelle, eine Verlängerung ist nicht in Sicht. Daher müssen und sollen so viele Hunde wie möglich in neue Pflegestellen oder in ein Zuhause vermittelt werden.

Doch wer nimmt ihn auf, den Hund mit Leishmaniose?

Wir wollen die Hoffnung nicht aufgeben, doch noch die richtigen Menschen für diesen wunderschönen Hund zu finden. Er hat es einfach so sehr verdient und wird ein guter Begleiter für eine Familie sein.

Wenn Sie denken, dass Sie die perfekte Familie für Siete sind, dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Gerne beantworten wir Ihnen auch alle Fragen zur Leishmaniose.

Siete wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten seine Reise nach Deutschland antreten.

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

Anschrift Rankweg 12
72250 Freudenstadt
Deutschland

Homepage http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 534