shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HARU , Brüderchen von Hera, sucht sein eigenes Körbchen

ID-Nummer258476

Tierheim NameGrenzenlose Notfelle e.V.

RufnameHARU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr

Farbetricolor

im Tierheim seit17.11.2019

letzte Aktualisierung29.05.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: 5 Monate
Größe: 39 cm Schulterhöhe, 10 kg
Kastriert: noch nicht
Katzenverträglich: kann getestet werden

Aufenthaltsort: Rumänien

Haru und seine Geschwister wurden einer Tierschützerin von einem Dorfbewohner gebracht als sie ungefähr 6 Wochen alt waren. Ihre Mutter wurde von einem Auto überfahren. Die Volontärin nahm sie in ihrer Obhut und bat uns für die kleinen Racker eine passende Familie zu finden. Haru lebt nun bei einer Großpflegestelle in einer Gruppe von Hunden verschiedenen Alters. Er versteht sich gut mit jedem, spielt mit seinem Geschwister und den anderen Hunden, die es zulassen. Wie jeder Welpe testet er ab und zu seine Grenzen und lernt neues dazu. Er mag es gerne mit seinem Geschwister und den anderen Hunden, um die Wette zu rennen, ist Welpen typisch verspielt und frech. Obwohl Haru und seine Pflegestelle sehr abgelegen wohnt und selten Besuch zu ihnen kommt ist er in seinem Zuhause auch mit fremden Menschen freundlich und verschmust. Er begrüßt den Besuch neugierig, möchte mit jedem spielen und mag gerne gestreichelt zu werden, verteilt auch Küsschen, wenn sich die Gelegenheit bietet. Außerhalb seines gewohnten Reviers ist er am Anfang zurückhaltender und nicht mehr so aufdringlich, aber es dauert nur ein paar Minuten bis er sich mit der neuen Situation angepasst hat und möchte selbstverständlich spielen. Ist ihm das Spielen genug, dann möchte er auch gerne Kuscheln und er mag es sehr, wenn er auf dem Bäuchlein gekrault wird. Haru wohnt in einem Dorf, in einer sehr ruhigen Gegend und ist Verkehrslärm und die Geräuschkulisse einer Stadt nicht gewohnt. Er kennt aber Ziegen, Schafe und Pferde und ist neugierig und respektvoll gegenüber diesen. Hühner werden spielerisch gejagt, lässt sich aber auch gut korrigieren.
Auch an das Leben im Haus ist Haru gewohnt, den Tag verbringt er meistens im Garten, aber nachts kommen alle Geschwister zum Schlafen im Haus. Auch mit der Stubenreinheit klappt es schon ganz gut, allerdings kann er jederzeit selber im Garten gehen, wenn er seine Geschäfte errichten muss. Einige Autofahrten zum Tierarzt haben die Geschwister schon hinter sich und alles lief sehr gut, keinem der Geschwister war schlecht. Sie waren alle neugierig, aber generell ruhig. Haru sucht eine eigene Familie, die mit Liebe und Geduld an seiner Erziehung arbeitet und wo er alles lernen kann was ein richtiger Familienhund wissen muss. Über andere Vierbeiner in seiner Familie, mit denen er spielen kann und nach denen er sich eventuell richten könnte, würde er sich sehr freuen.


Alle unsere Hunde sind natürlich geimpft und gechippt mit EU-Pass!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Sinne Ihrer Anfrage genutzt.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V. (Sitz bei Schweinfurt/ Dittelbrunn) besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage
www.grenzenlose-notfelle-ev.de

https://www.facebook.com/pages/Grenzenlose-Notfelle-eV

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grenzenlose Notfelle e.V.

Anschrift Greßhügel 2
97456 Dittelbrunn
Deutschland

Homepage http://www.grenzenlose-notfelle-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 552