shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

REMO Kleines Energiebündel möchte endlich was erleben

ID-Nummer258050

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameREMO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit13.11.2019

letzte Aktualisierung25.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der Rüde Remo lebt zur Zeit in einem Canile auf Sardinien, wo wir ihn vor ein paar Monaten besucht haben. Bis vor kurzem hat er sich noch ein Gehege mit seinem Bruder Romolo geteilt. Dieser ist aber nun auf Sardinien vermittelt wurden und so blieb Remo alleine zurück. Remo machte auf uns einen freundlichen, sehr aktiven Eindruck. Unsere Anwesenheit und die damit verbundene Abwechslung genoss der Rüde sehr. Leider ist Remos Leben momentan sehr einsam und trostlos. Er lebt im Canile in einem kleinen Zwinger mit wenig Menschenkontakt. Einmal am Tag, wenn der Zwinger sauber gemacht wird, darf er für ein paar Minuten in einen kleinen Auslauf. Danach ist er wieder für den restlichen Tag auf sich allein gestellt. Kein schönes Leben für einen jungen, agilen und menschenbezogenen Hund.

Remo ist der Sohn von Mother. Bei unserem Besuch war er so glücklich, aus seinem Zwinger zu kommen, dass er gar nicht wusste, wohin mit seiner ganzen Freude und Energie. Er ist eine echte Rennsemmel mit tollem Charakter und noch dazu ein ganz hübscher Rüde.

Wir suchen für Remo sportliche, aber auch hundeerfahrene Menschen, die sich die Zeit für seine Eingewöhnung nehmen. Remo hat in seinem Leben noch nicht viel kennenlernen dürfen. Wahrscheinlich wird er erst einmal unsicher und ängstlich in Deutschland ankommen. Für die erste Zeit braucht der junge Rüde also Menschen, die ihn Schritt für Schritt an alles Neue heranführen und geduldig und liebevoll im Umgang mit ihm sind. Seine neuen Menschen sollten sich zudem von Rückschritten nicht entmutigen lassen und in der ersten Zeit nicht allzuviel von ihm erwarten, sondern sich über alles freuen, was er anbietet.

Remo hat bestimmt viel Spaß an sportlichen Aktivitäten. Neben ausgedehnten Spaziergängen sollte der junge Rüde auch durch Kopfarbeit geistig ausgelastet werden. Menschen, die ihre Zeit am liebsten auf dem Sofa verbringen, sind hier nicht gefragt. Remo will was erleben und die verlorene Zeit im Tierheim nachholen.

Vielleicht mit Ihnen an seiner Seite?

Wir würden uns für Remo sehr freuen, wenn er den trostlosen Tierheimalltag gegen ein umsorgtes Leben in Deutschland tauschen könnte. Der junge Rüde hat mit Sicherheit viel Potenzial, sich zu einem richtigen Traumhund zu entwickeln. Gerne würde Remo mit seinen neuen Menschen endlich die Welt außerhalb der Gitterstäbe und Betonböden erkunden. Der aufgeweckte Rüde hat sein ganzes Leben noch vor sich. Jeder weitere Tag im Canile ist für ihn ein verlorener Tag.

Wenn Sie Remo ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Remo kann jederzeit nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Johanna Engemann
Tel. 0173 42 25 59 9
johanna.engemann@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Remo
Geboren: ca. 10.07.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 46 cm
Gewicht: -
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: Canile, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: hundeerfahrene Menschen

Garten: ja
Zweithund: möglich
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 269