shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHICO kleines, großes Kämpferherz

ID-Nummer257227

Tierheim NameTierhilfe Hundeglück e.V.

RufnameCHICO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Monate

Farbegestromt-braun

im Tierheim seit18.09.2019

letzte Aktualisierung29.04.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Chico - kleines, großes Kämpferherz

Update Chico 24.01.2020

Hallo an alle Hundefreude da draußen: Ich bin es, Chico!
Ich wollte mich nochmal bei Euch melden, weil ich es garnicht verstehen kann, daß mich keiner haben will.
Meine Schwester Conny hat schon ein neues Heim gefunden und ich habe mich sehr für sie gefreut.
Auch ich wünsche mir so sehr ein schönes Zuhause mit Menschen, die mich wirklich haben wollen und mir Liebe geben.
Nachdem ich einen so schwierigen Start in mein Hundeleben hatte, würde ich das wirklich sehr dankbar genießen.

Ich bin ein total liebevoller junger Hund und immer auf der Suche nach menschlichem Kontakt und Nähe.
Weil ich ja noch jung bin, bin ich natürlich noch ziemlich aktiv, und wenn wir manchmal mit den Welpen spazieren gehen, bin ich mit Begeisterung dabei. Kämpfen und Streitereien gehe ich lieber aus dem Weg; außer mit meiner Schwester Conny kämpfe ich schonmal, aber selbstverständlich nur spielerisch.
Ich bin da sowieso eher zurückhaltender und überhaupt nicht dominant – eher im Gegenteil.
Das Allergrößte für mich ist Futter, hmmm. Da bin ich ziemlich gierig, und wenn die mich lassen würden, wäre ich bestimmt schon ganz schön dick. Sensationell finde ich aber auch, wenn uns die Betreuer in unserem Auslauf besuchen kommen. Dann drängele ich mich immer vor, damit ich zuerst gestreichelt werde.

Ich bin ein wirklich toller, kleiner Kerl und bemühe mich auch, ganz brav zu sein.
Gebt Euch einen Ruck und ruft Nadine an. Die erzählt Euch gerne etwas über mich und wäre bestimmt total glücklich, wenn Sie mein Köfferchen packen dürfte.
Ansprechpartnerin: Nadine Borleis, Telefon: 0175/5263915 / Mail: n.borleis@tierhilfe-hundeglueck.de

Aus einem Abrißgelände voll mit Scherben und Müll retteten Rut und Juan aus einem engen Spalt eine noch sehr junge Hundemutter mit ihren vier Babies. Die Kleinen waren winzig und völlig unterernährt. Die Mutter war an Kopf und Körper verletzt und es sah leider so aus, als ob das von Menschenhand verursacht wurde. Umso trauriger ist es, daß zwei der Welpen es nicht geschafft haben und kurz nach dem Auffinden verstarben. Die Mutter, die wir Carlia nannten, und ihre beiden Babies Connie und Chico haben wir in einem Zwinger mit einer Thermobox untergebracht, damit sie weitestgehend Ruhe hatten. Doch wie sich herausstellte, hatte Carlia kaum Milch und war völlig gestreßt und überfordert. Sobald sich jemand näherte, nahm Sie ihre Babies hektisch ins Maul und versuchte sie zu verstecken. Dabei wurde vor allem Connie versehentlich nicht unerheblich verletzt. So mußten wir die beiden Kleinen leider der Mutter wegnehmen und Rut nahm sie bei sich zuhause auf, wo sie sich liebevoll um sie kümmerte. Die kleine Connie war noch so zart und es war fraglich, ob sie es schafft mit ihren Verletzungen. Doch Rut gab nicht auf, ging immer wieder mit ihr zum Tierarzt und fütterte die Geschwister alle 3 Stunden (auch nachts). Dann endlich die erlösende Nachricht: Connie wird durchkommen! Ihr Bruder Chico war die ganze Zeit an ihrer Seite und Connie suchte auch immer seine Nähe. Das war wirklich so berührend, wie die Beiden sich durchgekämpft haben, daß es einem die Tränen in die Augen trieb.

Heute sind die beiden kleinen Racker fit und munter. Mittlerweile sind sie mit fünf weiteren Welpen, die ohne Mutter aufgefunden wurden, bei Rut in der Kinderstube. Dort laufen sie noch ziemlich tapsig herum und machen manchmal sogar schon richtige Sprünge „in die Menge“ – ein zu süßes Bild. Connie mit ihrem weißen Schnütchen und der braun gestromte Chico sind echt zuckersüße, niedliche Zwerge. Sie entdecken gerade die Welt, die auf einmal sooo schön erscheint. Also ist schon ein großes Stück Richtung Happy End geschafft, aber eben noch nicht ganz......

.... und hier kommen Sie ins Spiel! Zum großen Happy End fehlt noch ein schönes, liebevolles Zuhause für die kleinen, großen Kämpferherzen. Haben Connie und/oder Chico Sie berührt? Dann melden Sie sich bitte bei Nadine Borleis, die sich um alles kümmern wird.

Ansprechpartner:
Nadine Borleis
Telefon: 0175/5263915
n.borleis@tierhilfe-hundeglueck.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Hundeglück e.V.

Anschrift Klein Amerika 127
29649 Wietzendorf
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-hundeglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 717