shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRANCIS ca. 60 cm

ID-Nummer257068

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameFRANCIS

RassePodenco

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbebeige-weiß

im Tierheim seit26.10.2019

letzte Aktualisierung27.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 26.05.2020

Hallo, ich muss mich hier mal wieder in Erinnerung rufen, denn ehrlich gesagt würde ich schon gerne so langsam meinen Koffer packen und in meine eigene Familie ziehen...

Ja, ich bin hier im Refugio in Sicherheit und werde wirklich gut versorgt, dafür bin ich auch sehr dankbar, aber Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass es mit einem richtigen Zuhause nicht vergleichbar ist.

Ich bin ein sehr ruhiger Vertreter meiner Rasse, was allerdings einen Jagdtrieb nicht ausschließt, deshalb solltet Ihr Euch schon mit den rassespezifischen Eigenschaften eines Podencos beschäftigen.

Wenn Ihr aktiv seid und die Gesellschaft und das Wesen eines sanften Riesen zu schätzen wisst, dann meldet Euch doch bitte ganz schnell!

Hoffnungsvolle Grüße
Euer Francis

---------------------------------

Update 06.02.2020

Auch unser traumhafter Francis wurde im Rahmen der Routinekontrollen auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wir können glücklicherweise auch von ihm berichten, dass alles ok ist.

Diese in sich ruhende Schönheit ist sehr sanft und hat ein großes Herz zu verschenken. Wird er bei Ihnen den eigenen Platz im Leben finden?

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 26.10.2019

Eigentlich könnte man auch „Mr. Francis“, „Sir Francis“ oder „Francis, der Schöne“ sagen, so ein wunderschöner Hund ist unser Francis!

Geboren wurde der Podencorüde in der Nähe von Archidona, einer kleinen Stadt in der Nähe von Andújar. Dort wurde er von Tierschützern mit Futter versorgt und sie hatten ein Auge auf ihn, bis Luisas Sohn in die Stadt kam, auf Francis aufmerksam wurde und Marga um Hilfe für den schönen Rüden bat.

Als ein Platz im Refugio frei wurde, zog Francis nun bei uns ein und auch seine anfängliche Zurückhaltung und Skepsis hat er bereits nahezu vollständig abgelegt. Francis sucht inzwischen die Nähe der Pfleger und versteht sich auch mit den anderen Hunden gut. Er ist ein sehr friedlicher und eher ruhiger Hund mit einem sehr angenehmen Temperament und einem tollen Charakter.

Wir sind alle große Francis-Fans und hoffen, dass dieser traumhaft hübsche Kerl noch dieses Jahr sein erstes Weihnachten in einer Familie erleben darf!

Schutzgebühr:
270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)

Ansprechpartnerin:

Thekla Held

t.held@vergessene-pfoten.de

Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

www.vergessene-pfoten.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 197